Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Prüfzeichen "Prüfung und Zertifizierung von On- und Offshore Energieanlagen"

Geltungsbereich

Prüfung und Zertifizierung von losen Lastaufnahmemitteln für Krane, Winden und von Hand gesteuerten Manipulatoren von On- und Offshore Energieanlagen mit Berechtigung zur Nutzung eines TÜV SÜD-Prüfzeichens.

 

Freiwilligkeit der Prüfung

Das Prüfzeichen wird im Rahmen einer freiwilligen Prüfung und Zertifizierung vergeben, für die TÜV SÜD durch einen Kunden beauftragt wird.

 

Prüfgrundlage

Anforderungen der DIN EN 13155 Krane — Sicherheit — Lose Lastaufnahmemittel. Abhängig von Art und Umfang der Prüfung sind verschiedene Varianten des Prüfzeichens möglich. Das Jahr der Prüfung ist auf dem Prüfzeichen ausgewiesen.

 

Relevante Normen und Vorschriften:

  • DIN EN 13155: "Krane — Sicherheit — Lose Lastaufnahmemittel". Diese Norm legt Anforderungen fest für lose Lastaufnahmemittel für Krane, Winden und von Hand gesteuerte Manipulatoren, z.B. Blechklemmen, Vakuumheber, Elektromagnete (batteriegespeiste und netzgespeiste), Permanentmagnete, Traversen. Eine Auflistung und Definition der Lastaufnahmemittel, sowie eine Auflistung der ausgeschlossenen Lastaufnahmemittel und Gefährdungen sind in der Norm enthalten.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa