Prüfzeichen

Prüfzeichen Qualifizierte Brennstoffzellen

Die Tätigkeit besteht in der Überprüfung der wesentlichen technischen Eigenschaften von Brennstoffzellen anhand von einer oder mehrerer Normen der Reihe IEC 62282. Bestätigt wird, dass die grundlegenden technischen Sicherheitsanforderungen erfüllt und eine erstmalige und regelmäßige Überprüfung der Produktions- bzw. Fertigungsstätten erfolgreich durchgeführt wurde.

Zusätzlich haben Kunden optional die Möglichkeit, folgende Prüfpakete ergänzend durchzuführen:

  • Risikoanalyse: Es wird ein Enhanced Risk Assessment durchgeführt (ERA). ERA ist eine systematische Bewertungsmethode zur Risikobeurteilung, die sowohl Safety- als auch Security-Aspekte berücksichtigt. Dabei wird die Vollständigkeit der Risikoanalyse des Kunden geprüft. Außerdem werden die definierten Sicherheitsmaßnahmen auf ihre Eignung hin geprüft und bei positivem Ergebnis verifiziert. Hinzu kommt die Feststellung des sogenannten "tolerierbaren Restrisikos" gemäß dem Stand der Technik.
  • KPI-Assessment: Der Kunde definiert Leistungskennzahlen (KPIs), die überprüft und bei positivem Ergebnis verifiziert werden. Die vom Kunden vorgeschlagenen KPIs werden auf Vollständigkeit geprüft und gegebenenfalls auf Basis des sogenannten Technological Readiness Level (TRL) Assessment per ISO 16290 ergänzt sowie Akzeptanzkriterien definiert. Zur Vervollständigung der individuellen Nachweispläne werden geeignete internationale Normen recherchiert und die Risikobeurteilung um die KPIs (non-hazard) ergänzt. Für die Nachweispläne wird eine Prüfprozedur definiert und durchgeführt (z. B. akkreditierte Labore, ggf. Sichtprüfung usw.).

Prüfgrundlage

Prüfgrundlage sind die relevanten Anforderungen einer oder mehrerer Normen der Reihe IEC 62282 für Brennstoffzellentechnologien. Zur Konkretisierung dieser Anforderungen werden applikationsbezogen produkt- und systemspezifische Normen und Prüfprogramme herangezogen. 

Erklärung von Aussagen, die Bestandteil des Prüfzeichens sind:

  • Sicherheit geprüft/Sicherheit/Safety tested/Safety approved: Die Aussage "Sicherheit geprüft" oder "Sicherheit" bestätigt, dass ein Produkt, eine Komponente oder eine Anlage zum Zeitpunkt der Prüfung oder Inspektion die grundlegenden technischen Sicherheitsanforderungen erfüllt.
  • Produktion überwacht/Production monitored: Die Aussage bestätigt, dass für die Vergabe des Prüfzeichens eine erstmalige und regelmäßige Überprüfung der Produktions- bzw. Fertigungsstätten erfolgreich durchgeführt wurde und der Überwachung unterliegt. Je nach Produkt und Prüfzeichen können auch Muster aus der Fertigung oder vom Markt für weitergehende Laborprüfungen entnommen werden.

Prüfzeichen Produktion von BrennstoffenzellenPrüfzeichen Produktion von Brennstoffenzellen

Prüfzeichen Produktion von Brennstoffenzellen

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German