Prüfung von Reifen

Whitepaper: Die neue UN ECE-R117 für Reifen

Sichere Reifen bis zur Verschleißgrenze

Um die Nachhaltigkeit von Reifen zu erhöhen und deren Sicherheit bis zum abgefahrenem Zustand zu gewährleisten, hat die Wirtschaftskommission der Vereinten Nationen für Europa (UNECE) die UN ECE-R117 überarbeitet. Bisher galten Anforderungen an den Rollwiderstand, die Einhaltung von Grenzwerten für das Abrollgeräusch oder die Fahreigenschaft bei Schnee und Regen für Neureifen. Mit der Novelle der UN ECE-R117 müssen Hersteller nun diese Anforderungen an die Reifeneigenschaft auch für abgefahrene Reifen erfüllen.

 

Warum Sie als Hersteller unser Whitepaper runterladen sollten?

Unsere beiden Experten für Räder-und Reifenprüfungen Klaus Baltruschat und Lars Netsch erklären,

- welche Anforderungen in der Novelle der UN ECE-R117 neu sind,

- welche Reifenprüfungen erforderlich sind

- wie Sie sich als Hersteller auf die Prüfungen vorbereiten können

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German