On-demand Webinar - MRI-Sicherheit

Medizinprodukte, dazu zählen auch medizinische Implantate, können für Patienten und Patientinnen bei Untersuchungen im MRT mit Risiken verbunden sein, wie zum Beispiel durch elektromagnetische Wechselwirkungen und hochfrequenzinduzierte Erwärmung. Daher müssen sie hinsichtlich ihrer MRT-Sicherheit geprüft werden, um die Sicherheit der Patientin oder des Patienten, die Leistung des Implantats und die Einhaltung der Vorschriften sicherzustellen.  

Das Webinar geht auf die Risiken von Implantaten für Patientinnen und Patienten ein und begutachtet die Normen und Lösungen zur Beschreibung der Risiken, die bei MRT-Untersuchungen mit Medizinprodukten verbunden sind. Die Prüfleistungen von TÜV SÜD zur MRT-Sicherheit bewerten Medizinprodukte und ihre MR-Kennzeichnung und sorgen so für mehr Patientensicherheit.  

 

Madhi Abbasi - Referent von TÜV SÜD

Referent

Mahdi Abbasi | Produktexperte und Auditor

 

Fragen an unseren Experten

 

 

Hinweis: Das Video wurde im November 2021 aufgenommen – keine Haftung für eventuelle Änderungen.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German