Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Funktionale Sicherheit kurz erklärt

Ein Überblick über die regulatorische Landschaft der funktionalen Sicherheit

FUNKTIONALE SICHERHEIT KURZ ERKLÄRT: EIN KOMPAKTER ÜBERBLICK ÜBER DIE REGULATORISCHE LANDSCHAFT DER FUNKTIONALEN SICHERHEIT


"Die zunehmende Digitalisierung und Automatisierung verschiedenster Lebens- und Industriebereiche ermöglicht die Realisierung komplexer Funktionen und die Kombination vernetzter Prozesse und Systeme, stellt aber auch wachsende Herausforderungen und Anforderungen an die funktionale Sicherheitstechnik. Dabei ist die Einhaltung der richtigen Vorschriften und Normen zur funktionalen Sicherheit bei der Planung, Konstruktion oder dem Betrieb von Sicherheitsanwendungen oder Sicherheitskomponenten unerlässlich."

 

Matthias Ramold

Manager Safety Components at TÜV SÜD

Wednesday, April 24, 2019

 

INFOGRAFIK: FUNKTIONALE SICHERHEIT KURZ ERLÄRT

Die wachsende Nachfrage nach anspruchsvollen Technologien hat die Fertigungsindustrie - insbesondere die Komponentenhersteller - auf die Überholspur gebracht. Da sich die Technologie schnell weiterentwickelt, stehen Hersteller vor der Herausforderung, Komponenten und Systeme schnell und kostengünstig zu entwickeln. Sie müssen auch sicherstellen, dass ihre Produkte alle erforderlichen Anforderungen an die funktionale Sicherheit und Qualität erfüllen, wie beispielsweise IEC 61508 oder andere Sicherheitsnormen. Auf diese Weise können gefährliche Zustände in Systemen oder Komponenten minimiert werden, um Schäden an Mensch, Eigentum und Umwelt zu begrenzen. Darüber hinaus können Hersteller, Lieferanten und Betreiber von einer erhöhten Marktakzeptanz und positiven Markenassoziationen profitieren.

Um Betriebsausfälle und zeitaufwändige Nacharbeiten zu vermeiden, ist es wichtig, dass Hersteller sicherstellen, dass ihre Produkte von Anfang an die Qualitäts- und Sicherheitsrichtlinien einhalten. Das breite Spektrum der Normen für die funktionale Sicherheit schafft jedoch eine komplexe Regulierungslandschaft, die es manchmal schwierig macht, die passende produkt- oder systembezogene Norm zu finden. TÜV SÜD kann Ihnen helfen, diese Komplexität zu vereinfachen, indem es die geltenden Normen der funktionalen Sicherheit identifiziert und interpretiert.

Klicken Sie hier um die Infografik herunterzuladen

 

TÜVSÜD Rail Funktionale Sicherheit kurz erklärt 

Wissenswert

Newsletter

Rail Newsletter

Der Rail Newsletter informiert Sie über den neuesten Stand der Technik und berichtet über spannende Projekte weltweit.

Erfahren Sie mehr

imagebroschüre-rail_TS
Stories

DIE ZUKUNFT DER BAHNAUTOMATISIERUNG

Intelligente Bahntechnologien - Herausforderungen an die Funktionale als auch die IT-Sicherheit

ERFAHREN SIE MEHR

die neue ära der bahninnovationen_TS
Infografik

DIE NEUE ÄRA DER BAHNINNOVATIONEN

Welche globalen Trends beeinflussen die zukünftige Bahnintelligenz?

ERFAHREN SIE MEHR

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa