Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Value Newsletter

Neuigkeiten aus der Zertifizierwelt

ISO 29993: Neue Norm für Lerndienstleistungen der Aus- und Weiterbildung

Wir zertifizieren Bildungsdienstleister ab sofort nach der DIN ISO 29993:2018. Die neue Norm hilft Anbietern, ihre Lerndienstleistungen optimal auf den Bedarf der Lernenden und ggf. ihrer Sponsoren zuzuschneiden und marktgerecht zu bewerben.

Der Arbeitsmarkt wandelt sich rasant. Berufliche Tätigkeitsprofile verschwinden, weil technologische Innovationen sie ersetzen oder weil sie vom Strukturwandel betroffen sind. Andere Bereiche – vor allem in den sogenannten Engpassberufen – suchen händeringend nach Fachkräften. Für Arbeitnehmer bedeutet dies: berufliche Kompetenzen weiterentwickeln und schnell anpassungsfähig sein. Das hat nicht nur die Bundesregierung erkannt, die verstärkt Weiterbildungen in Unternehmen fördert. Auch Bildungsträger jenseits der formalen Bildung reagieren auf den steigenden Bedarf mit Angeboten für die Berufsbildung, lebenslanges Lernen und betriebliche Ausbildung. Für Interessenten ist die Fülle an Seminaren, Lehrgängen und Veranstaltungen mitunter schwer zu durchblicken: Wie gut ist die angebotene Lerndienstleistung? Welches Ziel kann ich damit erreichen? In welcher Reihenfolge sollte ich die verschiedenen Lerneinheiten absolvieren? Hier herrscht bei vielen Anbietern von Bildungsdienstleistungen großer Handlungsbedarf.

Branchenübergreifender Servicestandard ISO 29993 für mehr Qualität und Transparenz

Der neue internationale Standard DIN ISO 29993:2018 für „Lerndienstleistungen jenseits der formalen Bildung – Dienstleistungsanforderungen“ hilft Bildungsdienstleistern, ihr Angebot optimal auf die Bedürfnisse der Lernenden und gegebenenfalls deren Sponsoren zuzuschneiden. Schon kurz nach Inkrafttreten der Norm hat die TÜV SÜD Management Service bei Kunden wie der PRO-Aktiv Akademie in München und Köln erste Lerndienstleistungen nach ISO 29993 zertifiziert.

Die neue Norm leitet Aus- und Weiterbildungsträger an, ihr Informationsangebot und ihre Prozesse besser und effizienter zu gestalten, um so das Vertrauen ihrer Zielgruppe zu gewinnen und sie zielorientiert zu bedienen. Anders als die ISO 29990:2012, die Qualitätsmanagementsysteme für Bildungsträger beschreibt, legt die ISO 29993:2018 den Fokus auf die konkrete Lerndienstleistung – mit ihren definierten Lernzielen und einer Evaluierung des entsprechenden Angebots. Wichtig, um eine Aus- oder Weiterbildungsleistung zertifizieren zu lassen: Sie muss eine Lehr-Lerninteraktion umfassen, ganz gleich, ob in Präsenz- oder Fernunterricht oder einer Kombination aus beidem.

Anwenden können die neue Norm Bildungsunternehmen, die zum Beispiel Führungskräfteseminare anbieten, aber auch Firmen und Konzerne anderer Branchen, die eigene Kurse veranstalten. Durch die kontinuierliche Verbesserung ihrer Lerndienstleistungen von der Planung über den Dialog mit dem Lernenden bis zur Evaluierung und Abrechnung können sie entscheidende Wettbewerbsvorteile generieren. Der Vorteil für Interessenten: Der international anerkannte Qualitätsstandard gibt ihnen eine glaubwürdige Orientierungshilfe bei der Entscheidung, ob und in welcher Reihenfolge sie eine Lerndienstleistung in Anspruch nehmen.

TÜV SÜD Serviceangebot: Zertifizierungsreife selbst einschätzen

Für Bildungsdienstleister, die darüber nachdenken, ihre Lerndienstleistungen nach ISO 29993 zertifizieren zu lassen, haben wir eine Selbsteinschätzung ausgearbeitet. Diese steht Ihnen nach Eingabe Ihrer Kontaktdaten HIER zum Download zur Verfügung. Hier finden Sie auch weitere Details zu den Inhalten der ISO 29993 und der TÜV SÜD-Zertifizierung.

Informationen zur Förderung der beruflichen Weiterbildung durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) hält folgende Website bereit: Zur BMAS Webseite

TÜV SÜD Ansprechpartner: Willi Lauer, Leiter SGE Bildungswesen, TÜV SÜD Management Service GmbH

Das könnte Sie auch interessieren

Zertifizierte Managementsysteme

Mit System zu mehr Effizienz

Vorteile von zerfitizierten Managementsystemen

Erfahren Sie mehr

Zertifizierer wechseln

Wechsel-Service

Mit unserer Unterstützung können Sie auch während Ihrer bestehenden Zertifikats-Laufzeit zu TÜV SÜD wechseln

Erfahren Sie mehr

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa