Radiologie

Newsletter der Ärztlichen Stelle Hessen

Melden Sie sich für den für Sie passenden TÜV SÜD Newsletter an.

Melden Sie sich für den für Sie passenden TÜV SÜD Newsletter an.

Fortbildungsveranstaltung der Ärztlichen Stelle Hessen am 18.10.23 von 14-18 Uhr 

Zu unserer kostenfreien Fortbildungsveranstaltung (CME-Punkte geplant) in Zusammenarbeit mit dem Ministerium (u. a.) möchten wir Sie herzlich einladen! 
Noch sind nicht alle Fragen aus den letzten 5 Jahren des neuen Strahlenschutzrechts geklärt und es stehen schon viele neue Anforderungen und Entwicklungen in den Startlöchern, von Leitlinien der BÄK, Orientierungswerten und Empfehlungen der SSK bis zu Lungenkrebsfrüherkennung, europäischen Normen, KI und klinischen Audits. 
Die Fortbildung bietet interessante Neuigkeiten und Hintergrundinformationen für alle Personen, die sich für Strahlenschutz, Qualitätsmanagement sowie Anforderungen bei Strahlenanwendungen (inkl. Nuklearmedizin und Strahlentherapie im allg. Teil bis 16 h) interessieren, natürlich insb. für Fachgremiumsmitglieder der ÄSH, ZÄS, Referenten von Strahlenschutzkursen, RP-Mitarbeiter, MPE, Strahlenschutzbeauftragte, -anwender und andere im Strahlenschutz engagierte Personen.

Informationen zum Programm finden Sie hier


Tabellarische Kurzfassung zu den Leitlinien der Bundesärztekammer 

Gemeinsam mit der APT und DGMTR hat die Ärztliche Stelle Hessen tabellarische Kurzfassungen zu den Leitlinien erstellt, die insb. Informationen zu technischen Parametern der jeweiligen Untersuchungsarten einschl. Pädiatrie sowie teilweise Besonderheiten und Erläuterungen beinhalten. Die Diagnostischen Referenzwerte wurden ebenfalls in die Tabellen mit aufgenommen. 
 

Kurzversion LL Computertomographie

Legenden und Erläuterung zu Kurzversionen 


Erfahrungsbericht der ärztlichen Stelle für Qualitätssicherung in der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie Hessen (2022)

 

Der erstmals gemeinsame Erfahrungsbericht der Ärztlichen Stelle Hessen für Qualitätssicherung in der Radiologie, Nuklearmedizin und Strahlentherapie Hessen (2022) wurde veröffentlicht. 

 

Weitere Informationen finden Sie hier

 

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German