Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Datenschutzhinweise zum Einwilligungsformular

TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie, für welche Zwecke wir Ihre Daten verarbeiten.

Stand: 18. August 2018

Verantwortlicher gemäß der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist:

TÜV SÜD Industrie Service GmbH
Westendstraße 199
80686 München (TÜV SÜD, wir)

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie per Post unter oben genannter Adresse mit dem Zusatz "Abteilung Datenschutz" oder über E-Mail unter [email protected]

 

Datenschutzhinweise

Ihre Angaben verarbeiten wir, um Sie über Produkte, Messen und Fachveranstaltungen der TÜV SÜD-Gesellschaften aus den Bereichen Ingenieur-, Beratungs-, Prüf- und Zertifizierungsdienstleistungen für die Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit von Anlagen, Gebäuden und Infrastruktureinrichtungen sowie über fällige Prüfungen aus diesen Bereichen per Post zu informieren und für Kundenanalysen (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO). Mit Ihrer jederzeit widerruflichen Einwilligung informieren wir Sie hierüber auch per E‑Mail oder telefonisch (§ 7 Abs. 2 Nr. 2 und 3 UWG, Art. 6 Abs. 1 a DSGVO).

Wenn Sie bei uns oder anderen TÜV SÜD-Gesellschaften Produkte bestellen oder Messen und Fachveranstaltungen besuchen, verarbeiten wir und die anderen TÜV SÜD-Gesellschaften sowie unsere Dienstleister Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung des jeweiligen Rechtsgeschäfts und zur Rechnungsstellung (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO).

Ihre Vertragsdaten und die dazugehörigen Dokumente speichern wir für 10 Jahre (§ 147 Abs. 3 AO), sonstige Handels - und Geschäftsbriefe für 6 Jahre (§ 257 Abs. 4 HGB). Ihre für Werbezwecke erhobenen Daten verarbeiten wir, bis Sie dem widersprechen oder Ihre Einwilligung widerrufen.

Wenn Sie Fragen zu der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns haben, erteilen wir Ihnen selbstverständlich gerne Auskunft über die Sie betreffenden Daten (Art.15 DSGVO).

Außerdem haben Sie bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen nach der DSGVO ein Recht auf Berichtigung (Art.16 DSGVO), Löschung (Art.17 DSGVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art.18 DSGVO), Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art.21 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art.20 DSGVO). Schließlich haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer zuständigen Datenschutz- Aufsichtsbehörde (Art.77 DSGVO, § 19 BDSG).

Ihr Widerspruchsrecht: Wenn Sie eine erteilte Einwilligung widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung oder aufgrund Ihrer besonderen Situation widersprechen möchten, genügt jederzeit eine kurze Nachricht an unseren Datenschutzbeauftragen per E‑Mail an [email protected] oder per Post an TÜV SÜD Industrie Service GmbH, Abteilung Datenschutz, Westendstraße 199, 80686 München.


Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unter www.tuvsud.com/de-de/datenschutz

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa