TÜV SÜD Betreiberpflichtenmanagement RE

Compliance as a Service

Compliance as a Service

Immobilienmanagement professionalisieren, Betreiberverantwortung rechtskoform erfüllen

Professionelles Immobilienmanagement ist eine anspruchsvolle Aufgabe. Die größte Herausforderung besteht darin, seine Betreiberverantwortung z. B. im Facility Management rechtskonform zu erfüllen und gleichzeitig den Gebäudebetrieb möglichst effizient zu gestalten. In der Regel wird der Großteil, der damit verbundenen Aufgaben, nach Extern delegiert. Doch um die Aufgaben und Pflichten ordnungsgemäß zu identifizieren, zu übertragen und ihre Umsetzung später zuverlässig zu kontrollieren, fehlen häufig grundlegende Informationen oder valide Daten bzgl.:

  • der relevanten Betreiberpflichten (z. B. DGUV V3, TRBS, BetrSichV,GEFMA FMA 190)
  • der ordnungsgemäßen und termingerechten Durchführung vor Ort
  • der rechtskonformen Leistungsdokumentation
  • der Weiterverfolgung erkannter Mängel mit Nachverfolgung der Mängelbeseitigung 

Mit TÜV SÜD Betreiberpflichtenmanagement RE - Compliance as a Service erhalten Sie den Schlüssel für ein hochwertiges, technisches und digitales Immobilienmanagement und sichern die rechtskonforme Bewirtschaftung Ihrer Gebäudetechnik. Kontaktieren Sie uns! Ein unverbindliches Angebot erhalten Sie innerhalb von drei Werktagen.

Betreiberpflichtenmanagement RE Beauftragung

Was genau ist TÜV SÜD Betreiberpflichtenmanagement RE - Compliance as a Service?

In jeder Lebenszyklusphase einer Immobilie gibt es zahlreiche Akteure (z. B. Facility Management, Property Management, Asset Management, Prüfmanagement), die Objektdaten in unterschiedlichen Formaten und Standards an verschiedenen Orten produzieren und sammeln (z. B. CAFM, ERP, Power BI). TÜV SÜD Betreiberpflichtenmanagement RE - Compliance as a Service überführt und bündelt alle vorhandenen Objekt- und Betriebsdaten in einem digitalen Datensatz. Angereichert durch unser Experten Know-How entsteht ein Cockpit für digitales Immobilienmanagement und eine effiziente Dienstleistungssteuerung für mehr Rechtskonformität, Werterhalt und Funktionsfähigkeit. 

Skalierbare Produktmodule

Mit unseren flexibel kombinierbaren Leistungsmodulen können wir individuell auf Ihre Anforderungen eingehen, Ihr technisches Immobilienmanagement Schritt für Schritt professionalisieren und digitalisieren und Sie beim Erfüllen Ihrer Betreiberverantwortung im Facility Management und Gebäudebetrieb unterstützen.

Betreiberpflichtenmanagement Leistungsmodule

  • Erfassung und Bewertung des Status Quo

    Um den Ist-Status zu erfassen, erfolgt zunächst eine Analyse der Objekt- und Anlagendaten. Anhand dieser Basis ergeben sich die notwendigen Maßnahmen zu Wahrung der Betreiberpflichten (z. B. DGUV V3, TRBS, BetrSichV, GEFMA FMA 190).

    Zusätzlich können vertragliche Regelungen analysiert und hinsichtlich bestehender Lücken und Risiken optimiert werden. Auf Wunsch schreiben unsere Berater auf dieser Grundlage Facility Management Leistungen aus und unterstützen bei der Auswahl geeigneter Dienstleister.

  • Steuerung und Monitoring des technischen Immobilienmanagements auf Basis gemeinsamer Daten und aussagekräftiger KPIs

    Unsere Experten setzen anhand der ermittelten Objekt- und Anlagendaten ein Steuerungscockpit auf. Gemeinsam mit Ihnen identifizieren wir geeignete Messgrößen (Key Performance Indicators bzw. KPIs) und generieren aus den vorhandenen Datenquellen ein Dashboard zur Steuerung Ihres Gebäudebetriebs. Die Steuerung der Immobilie können Sie im Anschluss selbst übernehmen oder an unsere Experten übergeben.

    Das Dashboard hilft auch dabei, Abweichungen zu vertraglich vereinbarten Soll-Ergebnissen im Gebäudebetrieb offenzulegen. Bestehen beispielsweise Lücken in der Dokumentation, welche die Erfüllung der Betreiberverantwortung bei Gebäuden und technischen Anlagen gefährden oder wird Potenzial beim energetischen Betrieb verschenkt, hilft das Dashboard dies zu erkennen und Gegenmaßnahmen bzw. Handlungsempfehlungen abzuleiten.

  • Kontinuierliche Auditierung und Optimierung

    Darüber hinaus können Sie aus verschiedenen Einzelmodulen wie dem "Gebäudescheckheft" wählen und diese gezielt an Ihren Bedarf anpassen. Dabei überprüfen wir beispielsweise die Qualität und Dokumentation der erbrachten technischen Dienstleistung und stellen bei einem positiven Ergebnis eine entsprechende Bescheinigung aus.

    Um die Effizienz Ihres technischen Immobilienmanagements zu steigern, können wir darüber hinaus einen Digitalen Zwilling erschaffen und zu einem autonomen Gebäudebetrieb überführen. Dazu integrieren wir die vorhandene Gebäudesensorik, existierende Energie- bzw. Lift-Monitorings oder setzen Predictive Maintenance und die BIM-Methodik ein.

 

TÜV SÜD Betreiberpflichtenmanagement RE - Compliance as a Service – davon profitieren Sie:

  • Betreiberpflichten und Betreiberverantwortung für Gebäude und technische Anlagen rechtskonform delegiert und organisiert
  • Proaktive und zielgerichtete Steuerung des Immobilienbestands durch geeignete Key Performance Indicators (KPIs) 
  • Frühzeitiges Erkennen und Minimieren von Risiken 
  • Verbesserte Betriebssteuerung, effizienterer Gebäudebetrieb und optimierte Instandhaltung 
  • Einheitliche und transparente Datenstruktur beim digitalen Immobilienmanagement 
  • Aktuelle Objekt- und Anlagendaten hoher Qualität
  • Aufzeigen von Vertragslücken und Schaffen von Grundlagen zur Umsetzung einheitlicher Vertragsregelungen
  • Reduzierung wirtschaftlicher und haftungsrelevanter Risiken im Gebäudebetrieb

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German