Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Fluorierte Treibhausgase

EU-Verordnung 517/2014 zur Meldung fluorierter Treibhausgase

Wer teilfluorierte Kohlenwasserstoffe verwendet oder in Verkehr bringt, unterliegt den Vorschriften der Verordnung (EU) 517/2014. Gemäß Artikel 19 der Verordnung muss über die Verwendung und das Inverkehrbringen von F-Gasen in damit vorbefüllten Geräten wie Kühlschränken, Klimaanlagen oder Wärmepumpen jährlich bis zum 31. März des Folgejahres berichtet werden. Der Bericht muss von einer unabhängigen Stelle geprüft werden.

Als nach DIN EN 14065 akkreditierte Prüfstelle verifizieren wir Ihre F-Gase-Berichte auf Basis der Richtlinie 2003/87/EG. Die Anforderungen für die Berichterstattung ergeben sich aus den Verordnungen (EU) Nr. 517/2014 über fluorierte Treibhausgase und detaillierter aus Nr. 1191/2014 zur Festlegung von Form und Art der Übermittlung der Berichte gemäß Artikel 14 bzw. 19 der erstgenannten Verordnung.

 

Ablauf des Audits und der Verifizierung Ihres F-Gase-Berichts

  • Prüfung der Situation zum Umgang mit fluorierten Treibhausgasen entsprechend der beschriebenen Geschäftssituationen für die verschiedenen Produktgruppen
  • Prüfung, ob das Berichts-Konzept (siehe EU-VO 1191/2014) korrekt umgesetzt ist, so dass alle tätigkeitsspezifischen Parameter, die zur Ermittlung der CO2-Äquivalente herangezogen werden, korrekt und konform erfasst werden
  • Prüfung, ob die Daten zum Bericht wesentliche Falschangaben enthalten, auf der Basis von eindeutigen, objektiven Belegen
  • Belegeinsicht vor Ort
  • Prüfung der Erfassung, Verarbeitung und Verwaltung der relevanten Daten; dazu u.a. Einsichtnahme in Belege für Zollabwicklungen
  • Prüfung der Berichtsdaten hinsichtlich deren Richtigkeit und Darstellung im jährlichen F-Gase-Bericht
  • Erstellen eines Bestätigungsvermerkes für den Bericht gemäß Art. 14 bzw. Art. 19, EU-VO 517/2014, der im F-Gase-Portal hochgeladen werden kann

Sprechen Sie uns an, wir informieren Sie gerne.

 

Fluorierte Treibhausgase  Ihre Vorteile

  • Sie gewinnen Rechtssicherheit: Durch kompetente und hochwertige Prüfleistungen erreichen Sie höchste Behördenakzeptanz der Berichte und Sie minimieren das Risiko auf behördliche Nachforderungen.
  • Sie sparen Zeit: Unsere Experten sind vor Ort. Durch unsere  bundesweit aufgestellte Kompetenz erreichen wird Sie auf kurzem Weg.
  • Sie bekommen Planungssicherheit: Durch einen effizienten Prüfprozess wird Ihre Zuleistung überschaubar und planbar. Durch Redundanz in allen Branchen vermeiden Sie das Risiko des Leistungsausfalls auch bei unvorhergesehenen Ereignissen. Unsere Experten sind langjährige TÜV SÜD Mitarbeiter in einem wirtschaftlich starken Unternehmen.
  • Sie profitieren von unserer Querschnittskompetenz und Erfahrung: Wir erstellen seit Jahrzehnten Fachgutachten für alle Industriesparten und kennen dadurch eine Vielzahl von Anlagenbesonderheiten.
  • Sie haben einen anerkannten Partner: Der Name TÜV SÜD verfügt national wie international über eine erstklassige Reputation. Das sichert die hohe Akzeptanz unserer Berichte und Gutachten.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa