Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (ZfP)

Vorbeugend und im Schadensfall: mit der ZfP erhalten Sie schnelle Ergebnisse

Die zerstörungsfreie Prüfung (ZfP) und Ihre Methoden bieten als Teil der Qualitätssicherung im Anlagenbetrieb eine Reihe spezifischer Vorteile hinsichtlich Sicherheit und Wirtschaftlichkeit. Unsere erfahrenen Experten unterstützen Sie bei der anspruchsvollen Aufgabe, eine zerstörungsfreie Prüfung umzusetzen und prüfen nach nationalen sowie internationalen Normen und Regelwerken. Wir sind qualifiziert und zertifiziert nach ISO 9712 sowie SNT-TC-1a.

Oberflächenprüfverfahren

  • VT – Visuelle Prüfung
  • MT – Magnetpulverprüfung
  • PT – Eindringprüfung
  • ET – Wirbelstromprüfung im Ein- und Mehrfrequenzverfahren (z.B. Wärmetauscher)

Volumenprüfverfahren

  • RT – Digitale Röntgenprüfung
  • UT – Ultraschallprüfung
  • PAUT – Phased Array Ultraschallprüfung
  • TOFD – Ultraschallprüfung (Time of flight diffraction technique - Beugungslaufzeittechnik)

Sonderprüfverfahren

  • AT – Schallemissionsprüfung 
  • LT – Leckratenprüfung
  • HT - Härteprüfung (mobil u. stationär)
  • Matellographische Untersuchungen (Labor)
  • ambulante Metallographie (Replika Technik)
  • Werkstoffanalyse (PMI, RFA)
  • mobile Werkstoffanalysen – chem. Zusammensetzung (RFA – Röntgen-Fluoreszenz-Analyse, OES – Optische-Emissions-Spektrometrie)
  • mobile PMI (Positive-Material-Identification)

 

Zu unseren Kunden zählen Betreiber von Kraftwerken, Raffinerien, Chemische Industrieanlagen, Fernleitungen, Bahnen, Anlagen in Krankenhäusern, Aufzügen, Gießereien, Schmieden und Stahlbau im geregelten Bereich. Gerne unterstützen wir auch Sie.

UNSERE EXPERTEN-SERVICES IM BEREICH ZFP

  • Paketangebote (Organisation, Koordination, Prüfung)
  • Begutachtung von zerstörungsfreien Prüfsystemen
  • Empfehlungen zum Einsatz von Prüftechniken und Sonderverfahren
  • Prüfaufsicht bei zerstörungsfreien Prüfungen
  • Auswertung, Bewertung oder Nachbewertung von Messdaten aus mechanisierten Prüfungen
  • ZfP im Rahmen von Revisionen in Industrieanlagen, so wie Einsatzleitung und Ergebnisbewertung
  • ZfP im Rahmen von Schadensgutachten
  • Zerstörungsfreie Prüfung von Werkstoffen und Werkstoffverbindungen (z.B. Schweißnähte, Verklebungen)
  • Erstellen von Verfahrensbeschreibungen, Prüfanweisungen und Prüfspezifikationen

Wir sind eine akkreditierte Prüfstelle nach EN ISO/IEC 17025 und akkreditierte Inspektionsstelle nach EN ISO/IEC 17020. Profitieren Sie von unserer Fachkompetenz, langjährigen Erfahrung und erstklassigen Reputation. Als unabhängiger Partner prüfen und beurteilen wir neutral und objektiv. Wir sind international für Sie tätig.

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa