Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

VDA 6.2

VDA Band 6 Teil 2

Der VDA 6.2 wurde Ende 2016 als 3. überarbeitete Ausgabe seitens VDA aktualisiert und an die bestehenden Anforderungen der ISO 9001:2015 angepasst, dieser wurde im Juni 2017 als gültige 3. Ausgabe herausgegeben.

Der VDA 6.2 umfasst die Forderungen an Dienstleistungsunternehmen in der Automobilindustrie, die Dienstleistungen im Produktlebenszyklus für die Automobilindustrie erbringen und somit die Qualität deren Produkte beeinflussen. Somit haben auch Dienstleister die Möglichkeit sich im Rahmen einer automobilspezifischen Norm zertifizieren zu lassen. Zielgruppe:

  • Autohäuser
  • Servicestätten
  • Ingenieurbüros
  • Prototypenbauer
  • Speditionen
  • etc.

Auditierung:

prozessorientiert

Bewertung:

  • Einheitliche Bewertung nach VDA 6 analog zu VDA 6.1 und VDA 6.4
  • Bewertung der Dokumentation
  • Wirksamkeit in der Praxis
  • Risikoabschätzung

Vorteile:

  • Spezifische Anforderungen an Dienstleistungsunternehmen in der Automobilindustrie werden berücksichtigt
  • Anwendung von Prozessanalysen für spezifische Dienstleistungsprozesse während des Audits

Zertifikat:

Eigenständiges VDA 6.2 Zertifikat

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa