Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Industrieanlagenbau

Interdisziplinäres Know-how und moderne Methoden für den Industrieanlagenbau

Immer stärkerer Kostendruck und immer härterer Konkurrenzkampf, Internationalisierung und Globalisierung wirken sich auf den Anlagenbau drastisch aus. Treten Sie den schwierigen Herausforderungen schon bei den ersten Planungsschritten Ihrer Anlagen entgegen.

Unsere Experten begleiten Ihr Unternehmen in allen Phasen des Anlagenbaus mit interdisziplinärem Know-how und modernen Methoden. Mit unserer Hilfe verknüpfen Sie bei Ihren Anlagen Wirtschaftlichkeit, Sicherheit und Qualität.

 

Unsere Services im Bereich Industrieanlagenbau

  • Unterstützung bei Ausschreibungen
  • Erstellung und Prüfung statischer und dynamischer Berechnungen
  • Erarbeitung von Lieferspezifikationen für Hersteller, Bauer und Betreiber von Anlagen
  • Auswahl und Bewertung von Herstellern
  • Zertifizierung von Herstellern nach internationalen Regeln und Normen, wie z.B. DGR, ASME, etc.
  • Bewertung von Herstellungs-, Fertigungs- und Prüfverfahren
  • Zertifizierung von Herstellungs-, Fertigungs- und Prüfverfahren
  • Zertifizierung von Personal
  • Qualitätssicherung im Rahmen der Herstellung und Errichtung von Anlagen
  • Dienstleistung als Third Party, Notified Body oder im Kundenauftrag
  • Terminverfolgung für Teilefertigung und Montage
  • Abnahme- und Inbetriebnahmeprüfungen von Anlagen
  • Stresstest für Systeme und Komponenten
  • Garantie- und Gewährleistungsmessungen in Anlagen
  • Schadensanalysen

 

Ihre Vorteile

  • Sie senken Herstellungskosten
  • Sie sichern sich Qualität
  • Sie halten Termine
  • Sie gewährleisten Sicherheit
  • Sie optimieren Betriebskosten

 

  • Design/Planung

    Begleitung der Vorplanung

    • Unterstützung zu behördlichen Anforderungen, Regelwerken, Normen und rechtlichen Fragen bezüglich Erlaubnis und Genehmigung, z.B. Baurecht, BImschG
    • Unterstützung im Ausschreibungsprozess
    • Überprüfung von Garantie- und Leistungsdaten vor Vertragsabschluss

    Technische Analyse

    • Unterstützung bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen, Sicherheitskonzepten, Ex-Schutz-Dokumenten, Anforderungen zur Funktionalen Sicherheit
    • Technische Due Diligence
    • Machbarkeitsstudie (Variantenvergleich, Wirtschaftlichkeitsbetrachtung)
    • Prozesssimulation, z.B. Wechselwirkungen zwischen BHKW, Speicher und Fernwärmenetz

    Entwurfsprüfungen

    • Vorprüfung der Planungsunterlagen
    • CE Konformitätsbescheinigung DGRL nach Baumuster- oder Einzelprüfung
    • Begleitung zur CE Konformität Maschinenrichtlinie
    • Festlegung Umfang und Eignung Ausrüstungsteile

    Betriebserlaubnis/Begleitung Genehmigungsverfahren

    • Konzeptgutachten zum Erlaubnisverfahren §18 BetrSichV
    • Begleitung des immissionsschutzrechtlichen Genehmigungsverfahrens
    • UVPG und Prüfungen naturschutzrechtlicher Belange
  • Errichtung

    Fertigungs- und Bauüberwachung

    • Fertigungsbegleitende Qualitätskontrolle
    • Überprüfung der Schweißnachweise und -Ausführung
    • ZfP-Prüfungen Schweißnähte
    • Festigkeits-/ Dichtheitsprüfungen von Rohrleitungen
    • Kontrolle der Ausführung im Vergleich zur Planung

    Schlussprüfungen

    • Prüfbericht zum Erlaubnisverfahren §18 BetrSichV
    • Prüfung der Schutzfunktionen nach §15 BetrSichV
    • Prüfung und Abnahme der Gasversorgungleitung
    • Zertifizierungs- und Erlaubnisverfahren gem. NELEV / Netzanschlussregeln
    • Prüfungen nach §29 BImSchG, Wasserrecht
  • Inbetriebnahme

    Prüfungen vor Inbetriebnahme/Performance Test

    • Prüfungen vor Inbetriebnahme der BHKW bzw. der Anlagenteile gemäß §15 BetrSichV
    • Nachweis von Garantie- und Leistungsdaten bei Übergabe, Performance Tests
    • Emissions-, Immissionsmessungen
    • Verifizierung der Zuteilungsanträge nach TEHG
    • Prüfung nach Störfallverordnung
  • Betrieb

    Überwachung des ordnungsgemäßen Betriebs/ Inspektion

    • Wiederkehrende Prüfungen nach Wasserrecht und §16 BetrSichV
    • Emissionsmessungen
    • KWK Gutachten/Berechnung Primärenergiefaktor
    • Verifizierung der Emissionsberichte nach TEHG

    Zusätzliche Optimierungsmaßnahmen

    • Leistungsmessungen und Analyse von Optimierungsmöglichkeiten
    • Schwingungsmessungen und mechanische Analysen bei Abweichungen
    • Systematische Schadensanalyse nach VDI 3822
    • Bewertung von wirtschaftlichen Betriebs-, Wartungs- und Prüfkonzepten

    Ende des Betriebes/ Post-Förderung

    • Zustandsbewertung
    • Technische Due Diligence (Weiterbetrieb, Monetäre Bewertung der Anlage)
    • Begleitung von Modernisierung/Rückbau

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa