Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Elektrische Geräte für den Hausgebrauch

Elektrische und elektronische Geräte sind aus unserem täglichen Leben nicht mehr wegzudenken. Sie helfen uns, wirtschaftlicher und effizienter zu arbeiten, und bieten uns Unterhaltung. Aber elektrische und elektronische Geräte bergen stets auch das Risiko von Stromschlägen, ob aufgrund von schlechtem Design, unzureichender Instandhaltung oder nicht bestimmungsgemäßer Verwendung. Tatsächlich gehen weltweit jedes Jahr Hunderte von Todesfällen und Tausende von Verletzungen auf das Konto von Stromschlägen in Zusammenhang mit der Nutzung elektrischer und elektronischer Geräte.

WAS VERSTEHT MAN UNTER ELEKTRISCHE SICHERHEITSPRÜFUNGEN?

Die Sicherheitsprüfung von elektrischen und elektronischen Produkten dient der Erkennung eines potenziellen Stromschlagrisikos. Sie umfasst daher normalerweise folgende Tests:

  • Hochspannungsprüfungen zur Ermittlung der Isolationsfestigkeit eines elektrischen Produkts: Diese Prüfungen untersuchen, ob ein Produkt über die erforderliche Spannungsfestigkeit verfügt, wenn eine höhere als die bei normalem Betrieb vorliegende Betriebsspannung zwischen dem Stromkreis und dem Schutzleiter angelegt wird.
  • Ableitstrommessungen zur Messung des Stroms zwischen einer Stromquelle, dem Schutzleiter und Oberflächen, um sicherzustellen, dass dieser einen bestimmten, vorab festgelegten Wert nicht übersteigt.
  • Isolationswiderstandsmessungen, um deren Sicherheit und Fehlerfreiheit zu erkennen.
  • Schutzleiterprüfungen, um sicherzustellen, dass ein eventuell auftretender Ableitstrom sicher zur Erde abgeführt wird und freiliegende Metalloberflächen sicher berührt werden können.

 

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa