TÜV SÜD IMPULSE 2022

Online Austausch und Diskussion zu aktuellen Themen

Online Austausch und Diskussion zu aktuellen Themen

 

ONLINE AUSTAUSCH UND DISKUSSION MIT EXPERTINNEN ZU AKTUELLEN THEMEN

Im Rahmen der TÜV SÜD Impuls-Reihe diskutiert die Moderatorin Dr. Gudrun Ghezzo mit unterschiedlichsten Expertinnen und Experten über aktuelle Herausforderungen. Nutzen Sie ein branchenübergreifendes Netzwerk und erhalten Sie ein repräsentatives und aktuelles Stimmungsbild zu ausgewählten Fragen und Diskussionsthemen. Der Austausch findet monatlich jeweils an einem Dienstag von 15:30-17:00 Uhr online statt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Melden Sie sich unter [email protected] an.

Zu den TÜV SÜD Impulsen 2021


Online Event

15. November 2022, 15:30 – 17:00 Uhr

Verantwortung entlang der Lieferkette übernehmen

Was bedeutet das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz ab 1.1.2023 für Unternehmen?

Am 1. Januar 2023 tritt das neue Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) in Deutschland in Kraft. Auf europäischer Ebene ist ein gleichlautendes Gesetz in Arbeit, das noch strenger sein soll.

Dieses Gesetz fordert von Unternehmen die Umsetzung neuer Pflichten zum Schutz von Menschen- und Umweltrechten entlang der Lieferketten, es legt Anforderungen an ein verantwortungsvolles Management von Lieferketten fest. KonsumentInnen möchten wissen, unter welchen Bedingungen Produkte hergestellt werden, wie recyclingfähig sie sind und wie nachhaltig sie sind. Betroffene Unternehmen (ab 1.1.2023 sind dies Unternehmen mit mehr als 3000 Beschäftigten in Deutschland, ab 1.1.2024 sind es Unternehmen mit mehr als 1000 Beschäftigten in Deutschland) müssen rechtssichere Lieferketten aufbauen, jeder Lieferant muss hinsichtlich möglicher Compliance-Risiken überprüft werden.

Was verlangt das Gesetz genau? Müssen alle Lieferanten überprüft werden?

Diese Speaker erwarten Sie: 

  • Martin Schiefer / Rechtsanwalt und Vergaberechtsexperte
  • Florian Petrikovics / Partner bei TPA Group
  • Harald Nitschinger / Co-Founder und Managing Director Prewave
  • Dietmar Hauser / Geschäftsführer TÜV SÜD Business Services GmbH

TÜV SÜD Impulse, moderiert von Dr. Gudrun Ghezzo mit Impulsen von Dipl.-Ing. Viktor Metz, CEO des TÜV SÜD in Österreich.

 

Melden Sie sich schon jetzt zu den TÜV SÜD Impulsen unter [email protected] an!


Archivtermine

Online Event

4th October 2022, 3:30- 5:00 PM

HYDROGEN ROUND TABLE – INNOVATIONS AND FUTURE PERSPECTIVES IN CENTRAL EUROPE

International TÜV SÜD Impulse Online in English on the topic of hydrogen!

Hydrogen experts from different countries present their strategies, give insights into country-specific projects and tell their success stories.

Join our online hydrogen event on October 4th, where hydrogen experts will talk about promising business opportunities, technological and political requirements in the Austrian, Swiss, Polish and Romanian markets and take the opportunity to network at our virtual bar afterwards. Learn more about the opportunities, limitations and role of hydrogen in the energy industry of the future.

Speaker and Topics:

  • Romania
    Zsuzsa Bereschi / Horváth & Partners Management Consulting SRL
    The need and potential for Hydrogen in Romania
  • Switzerland
    Philipp Naef / Lead Market Intelligence Hydrogen, Business Development/ Axpo Solutions AG | Renewables
    H2 Project Development in Switzerland
  • Poland
    Rafał Koziński / Team Leader Fuel Cell / AVL Software and Functions GmbH
    How to Enable Heavy-duty Truck Applications – Is Power density a King?

    Krzysztof Jarosz / CEO / SPGK Sp. z o.o.
    Hydrogen Installation. Project in Sanok.
  • Austria
    Stephan Nestl-Röschel / Expert Hydrogen, Green Energy & Sustainability / TÜV SÜD
    International standards for renewable hydrogen certification
Zsuzsa Bereschi
Philipp Naef
Rafał Koziński
Zsuzsa Bereschi /
Horvath & Partners
Management Consulting SRL
Philipp Naef /
Axpo Solutions AG
Rafał Koziński/
AVL Software and
Functions GmbH
Krzysztof Jarosz Stephan Nestl-Röschl
Krzysztof Jarosz/
SPGKSp. z o.o.
Stephan Nestl-Röschel/
TÜV SÜD Österreich

Online Event

14. Juni 2022, 15:30 - 17:00 Uhr

DIVERSITY – EIN SCHATZ DER VIELFALT IM UNTERNEHMEN

  • Viktor Metz / TÜV SÜD Österreich und Gudrun Ghezzo / Ghezzo GmbH
    Die Unternehmenskultur bewusst gestalten: Werte definieren, Werte leben, konsequent dranbleiben
  • Karin Zipperer / Verkehrsverbund Ost-Region (VOR)
    Führungsverantwortung und Kultur gestalten
  • Carmen Knippenberg / Robert Bosch Power Tools GmbH
    Frau, Technikerin, Führungskraft in einer männerdominierten Welt – Hindernisse und Rückenwind auf meinem Weg
  • Gerhard Müller / CITA und TÜV SÜD Auto Service GmbH
    Schwul und Führungskraft – persönliche Erfahrungen
  • Stefanie Adrom / TÜV SÜD AG
    Diversity & Inclusion – alles (k)ein Problem!?


Viktor Metz /
TÜV SÜD Österreich
Gudrun Ghezzo /
Ghezzo GmbH
Karin Zipperer /
Verkehrsverbund
Ost-Region (VOR)


Carmen Knippenberg /
Robert Bosch Power
Tools GmbH
Stefanie Adrom /
TÜV SÜD AG
Gerhard Müller /
CITA und TÜV SÜD
Auto Service GmbH

Online Event

26. April 2022, 15:30 – 17:00 Uhr

MODERNE WERKSTOFFANALYSE – NEUE MÖGLICHKEITEN UND CHANCEN

Speaker:

  • Dr. Andreas Drexler / Graz University of Technology, Institute of Materials Science, Joining and Forming
    Strukturwerkstoffe unter extremen Bedingungen – Ein Einblick in die moderne Werkstoffanalyse
  • Ao. Univ. Prof. Mag. Dr. Robert Schennach / Graz University of Technology, Institute of Solid State Physics
    Die neuen µCT Geräte an der TU Graz und ihren Einsatzmöglichkeiten
  • Dr. Werner Ecker / Materials Center Leoben Forschung GmbH (MCL)
    High-end Werkstoffanalytik für alle Fälle
  • Dipl.-Ing. Gerald Bachler / TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH
    Abnahmen, Zertifizierung und Werkstoffanalyse aus einer Hand – TÜV SÜD Prüflabor Kapfenberg

 

Online Event

22. März 2022, 14:30 – 17:00 Uhr

WIE ÖSTERREICH ZUR WASSERSTOFF-NATION WIRD

TÜV SÜD IMPULS TRIFFT H2-FORUM

Speaker:

  • Dr. Jürgen Schneider / Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie (BMK)
    Die österreichische Wasserstoffstrategie
  • Dipl.-Ing. Dr. Alexander Trattner / HyCentA Research GmbH
    Erneuerbarer Wasserstoff – Potenzial und Beispiele
  • Dipl.-Ing. Thomas Bürgler / voestalpine Stahl GmbH
    H2Future – Erfahrungen aus dem industriellen PEM-Demonstrationsprojekt
  • Dipl.-Ing. (FH) Thomas Uitz / OMV Downstream GmbH
    UpHy I+II - Upscaling of green hydrogen for mobility and industry
  • Dipl.-Ing. Stephan Bauer / RAG Austria AG
    Underground Sun Storage – H2-Speicher als Grundvoraussetzung einer Wasserstoffwirtschaft
  • Dipl.-Ing. Dr. Katharina Kocher, Dipl.-Ing. Dr. Stephan Nestl-Röschel / TÜV SÜD Landesgesellschaft Österreich GmbH
    H2 – Herausforderungen und Chancen aus der Sicht eines TIC Unternehmens

Online Event

18. Jänner 2022, 15:30 – 17:00 Uhr

SCHWEISSAUFSICHT 2022 – MIT SICHERHEIT UND ZUVERLÄSSIGKEIT
IN EINE INNOVATIVE ZUKUNFT

Speaker:

  • Dipl.-Ing. Gerald Bachler / TÜV SÜD
    Schweißaufsicht 2022 – Mit Sicherheit und Zuverlässigkeit in eine innovative Zukunft
  • Dr. Michael Fiedler / voestalpine Böhler Welding
    Anforderungen und Herausforderungen der neuen Wasserstoff-Technologie für die Schweißtechnik
  • Günther Mayer / 3M Industrial Adhesives and Tapes Division
    Ergänzende innovative Verbindungstechnologien zur Schweißtechnik
  • Dipl.-Ing. (FH) Thomas Weber / Streicher Maschinenbau GmbH & Co KG
    Wie und wo finden wir qualifizierte Fachkräfte für die Zukunft und wie können wir sie halten?

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German