SA8000® – Soziale Verantwortung

Zertifizierung eines Managementsystems für Soziale Verantwortung

Zertifizierung eines Managementsystems für Soziale Verantwortung

 

Mit SA8000® Soziale Verantwortung zertifizieren

Überall wächst das Interesse an den Arbeitsbedingungen bei der Herstellung von Produkten, insbesondere mit Blick auf die Verhältnisse in Entwicklungsländern. Solche sozialen Aspekte haben einen unmittelbaren Einfluss auf das Image von Unternehmen und Marken. Wer darauf verzichtet, ethische Aspekte und Risiken zu managen, setzt seine Reputation und auch seinen Geschäftserfolg aufs Spiel. Angesichts zunehmend komplexer und verteilter Lieferketten brauchen Unternehmen funktionierende Verfahren für die Überwachung ethischer Grundsätze, um soziale Verantwortung jederzeit sicherstellen zu können.

 

Warum ist eine Zertifizierung nach SA8000® wichtig?

SA8000® ist ein freiwilliger Social-Compliance-Standard, mit dem Sie Ihr Engagement für menschenwürdige Arbeits- und Produktionsbedingungen unterstreichen. Der Standard trägt dazu bei Risiken zu senken. Er fördert die Reputation Ihres Unternehmens und Ihrer Marken. Er weckt Vertrauen bei Kundinnen und Kunden und stärkt Ihre Lieferantenbeziehungen. Er hilft Ihnen dabei, bessere Arbeitsbedingungen und wirksamen Arbeitsschutz umzusetzen – und liefert Ihnen den verbindlichen Rahmen für eine glaubwürdige Beschaffungsethik.

Für die Vorbereitung auf SA8000® müssen Unternehmen sich im Detail mit dessen Anforderungen auseinandersetzen. Das beginnt mit dem Vergleich von gesetzlichen Vorschriften sowie der bisher gängigen Praxis mit den konkreten Vorgaben des Standards. Sobald die Unterschiede herausgearbeitet sind, können Unternehmen damit beginnen, die identifizierten Lücken zu schließen und den Standard zu implementieren. Das geschieht über die Definition verbindlicher Prozesse, die dann in das bestehende Managementsystem des Unternehmens zu integrieren sind. Sobald dies abgeschlossen ist und das System intern getestet worden ist, kann die Zertifizierung beginnen.

Kontaktieren Sie uns

 

Was wir für Sie tun können

TÜV SÜD unterstützt Unternehmen rund um den SA8000® Standard mit einem dreistufigen Angebot: Readiness Review, Zertifizierungsaudit und Überwachungsaudits während der Laufzeit des Zertifikats. Hinzu kommen Verlängerungsaudits, die alle drei Jahre anstehen.

 

Warum TÜV SÜD?

Das globale Netzwerk von TÜV SÜD bietet multidisziplinäre Expertise für eine breite Palette von Audit- und Zertifizierungsservices in Schlüsselmärkten. Unternehmen, die Social-Compliance-Programme aufbauen und betreiben wollen, unterstützen wir als Komplettanbieter, indem wir SA8000® in bestehende Managementsysteme wie ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 ebenso integrieren wie in andere Social-Compliance-Initiativen, etwa WRAP, ETI und BSCI. TÜV SÜD ist weltweit mit kompetenten, von SAI anerkannten Prüferinnen und Prüfern tätig.

Im Rahmen unserer Selbstverpflichtung für einzigartige Servicequalität unterliegen unsere Inspektorinnen und Inspektoren sowie Auditorinnen und Auditoren einem strengen Verhaltenskodex. So stellen wir sicher, dass die von ihnen erstellten Gutachten jederzeit professionell, unabhängig und unparteiisch sind.

Kontaktieren Sie uns

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German