Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Automatisiertes Fahren erfordert internationale Regelungen

Whitepaper

Eine Übersicht über den aktuellen Entwicklungsstand

Um eine schnelle Markteinführung von automatisierten Fahrzeugen weltweit zu ermöglichen, sind einheitliche globale Regularien erforderlich.
Derzeit weichen die Regularien der verschiedenen Regionen jedoch stark voneinander ab und die Entwicklung einheitlicher und international verbindlicher Richtlinien steht noch am Anfang. Das Inkrafttreten der ersten UNECE-Regularien für eine automatisierte Fahrfunktion auf SAE-Level 3 wird für Anfang 2021 erwartet - eine Pionierleistung, die als Vorlage für andere international bindende Regularien dienen kann.

Dieses Whitepaper untersucht auf der Grundlage der aktuellen Version der UNECE-Regularien für automatisierte Spurhaltesysteme (ALKS) die Entwicklung und Ausarbeitung einheitlicher rechtlicher Grundlagen für internationale Partner. Außerdem geht es näher auf die Bemühungen um die Genehmigung automatisierter Fahrfunktionen auf den verschiedenen Fahrzeugmärkten in Europa, den USA und Asien ein.

Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Sicherheit und der Funktionalität des Systems sowie den Anforderungen für die Typgenehmigung, vor deren Hintergrund die Themen Cybersecurity, Softwareaktualisierungsprozesse, Datenspeichersysteme (DSSAD), Funktionale Sicherheit, Sicherheit der Sollfunktionen (Safety Of The Intended Functionality) und Simulationen untersucht werden. Das Whitepaper beschäftigt sich außerdem mit dem Aspekt der physikalischen Tests in Zusammenhang mit der Typgenehmigung für die automatisierte Fahrfunktion ALKS.

 

Warum sollte ich mir dieses Whitepaper herunterladen?

  • Lernen Sie mehr über die aktuelle Version der UNECE-Regularien für automatisierte Spurhaltesystem (ALKS)
  • Bekommen Sie einen Überblick über die aktuelle regulatorische Situation und die Marktsituation, um automatisierte Fahrfunktionen zu genehmigen
  • Gewinnen Sie einen Einblick in die Funktionalitäten und Anforderungen für Typgenehmigungen
  • Entdecken Sie mehr über physische Fahrzeugtests in Verbindung mit Typgenehmigungsanforderungen für automatisierte Spurhaltesysteme (ALKS)
  • Bekommen Sie mehr Informationen über Test-Szenarien für automatisierte Spurhaltesysteme (ALKS)

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa