Hydrail

Whitepaper

Sicherheit von Hydrail- und Hybridzügen

Sicherheit von Hydrail- und Hybridzügen

ÜBERPRÜFUNG DER SICHERHEITSASPEKTE IM ZUSAMMENHANG MIT HYDRAIL- UND HYBRIDZÜGEN

Wasserstoff- und Hybridzüge können unsere derzeit bestehende, auf fossilen Antrieben basierende Bahninfrastruktur transformieren und weltweit einen wichtigen Beitrag zur Senkung schädlicher Emissionen leisten. Allerdings ist die Einführung von Wasserstoff als Energiequelle für Eisenbahnsysteme mit einer Reihe potenzieller Sicherheitsfragen behaftet.

Dieses Whitepaper befasst sich mit den Herausforderungen, die mit den Anlagen und Systemen für Wasserstoff- und Hybridzügen einhergehen, und erläutert, wie ganzheitliche Risikobewertungen zu mehr Sicherheit und einem hohen Vertrauen in die neue Technologie beitragen können.


WARUM SOLLTEN SIE DIESES WHITEPAPER HERUNTERLADEN?

Sie erfahren...

  • die Definition und Vorteile von Hydrail und hybriden Eisenbahnkomponenten und -systemen,
  • die Sicherheitsaspekte im Zusammenhang mit Hydrail- und Hybridsystemen und
  • warum Risikobewertungen wichtig sind und wie TÜV SÜD Sie unterstützen kann.

Next steps

WORLDWIDE

Germany

German