Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Entflammbarkeitsprüfung

Unser Serviceportfolio

was versteht man unter entflammbarkeitsprüfung?

Entflammbarkeitsprüfung ermitteln, wie leicht sich ein Material oder ein fertiges Produkt unter Einwirkung einer Flamme oder bei Hitzeeinwirkung entzündet oder brennt.

Die Nichteinhaltung der Anforderungen an Entflammbarkeitsprüfungen stellt nicht nur ein erhebliches Risiko für die öffentliche Sicherheit dar, sondern schränkt auch den Marktzugang ein und kann zu Durchsetzungsmaßnahmen der Regulierungsbehörden führen.

warum sind entflammbarkeitsprüfungen wichtig?

Die Entflammbarkeitsprüfung umfasst eine Reihe von Prüfverfahren und Methoden zur Ermittlung des materialspezifischen Brennverhaltens. Darunter versteht man das Verhalten in der Nähe einer Zündquelle, die Entzündbarkeit und die Brenngeschwindigkeit nach dem Entzünden.

Die USA, die Europäische Union (EU) und andere Länder haben Vorschriften eingeführt, die Mindestanforderungen an die Entflammbarkeit der verschiedensten Materialien und Produkte stellen, um Todesfälle und Verletzungen im Zusammenhang mit Bränden zu verringern.

Der Nachweis, dass die in diesen Bestimmungen festgelegten Mindestanforderungen eingehalten werden, erfolgt im Allgemeinen durch die Vorlage von Prüfberichten über Entflammbarkeitstests, die von unabhängigen Prüforganisationen durchgeführt wurden. In der Regel fordern die Länder auch Etiketten mit Warnhinweisen bezüglich der bestimmungsgemässen Verwendung eines Produkts. Bei Nichteinhaltung der Mindestanforderungen können der Marktzugang verwehrt oder entsprechende Massnahmen seitens der Regulierungsbehörde vollstreckt werden.

tüv süd ist ein globaler führer für prüfung und zertifizierung

Die Prüflabore von TÜV SÜD sind nach ISO 17025 akkreditiert und können Produkte und Materialien hinsichtlich der Einhaltung der in der EU und den USA geltenden Mindestanforderungen zur Entflammbarkeit überprüfen. Unsere Prüfdienstleistungen stellen die Einhaltung der geltenden Vorschriften sicher, vermeiden unnötige Verzögerungen bei der Markteinführung neuer Produkte und schliessen kostspielige Durchsetzungsmassnahmen aus. In der Schweiz haben wir unser eigenes Firelab zur Brandprüfung für Baumaterialien.

was wir für sie tun können

Die Entflammbarkeitsprüfungen von TÜV SÜD decken diverse Materialeigenschaften ab, die das Brandverhalten beeinflussen:

  • Entzündbarkeit
  • Brenngeschwindigkeit
  • Flammenausbreitung
  • Brennbarkeit
  • Flammpunkt

Die globale Reichweite von TÜV SÜD ermöglicht es uns auch, die Bemühungen zur Überwachung der Lieferkette weltweit zu unterstützen und sicherzustellen, dass bezogene Produkte und Materialien die Entflammbarkeitsvorschriften sowie Ihre anderen Anforderungen und Spezifikationen erfüllen.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Weltweit

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa