3600000

Zuverlässige Stromversorgung in medizinisch genutzten Bereichen

Fachtagung des TÜV SÜD

31. März – 1. April 2022
Austausch mit Experten
Präsenztagung
Deutschsprachige Tagung

Eine sichere, zuverlässige und effiziente Stromversorgung ist eine wesentliche Grundvoraussetzung für einen reibungslosen und wirtschaftlichen Betrieb in medizinischen Bereichen. Gleichzeitig muss die Stromversorgung für diese Bereiche der dafür zuständigen Norm folgen.

Die Tagung informiert über sicherheitstechnische und regulatorische Fragestellungen rund um das medizinische IT-System in Krankenhäusern, Reha-Kliniken und ambulanten OP-Zentren. Sie erhalten praxiserprobte Antworten von Betreibern, Planern und Herstellern sowie von TÜV SÜD-Experten.

Das ausführliche Tagungsprogramm erscheint Anfang des Jahres 2022.

Gesamtpreis (Brutto)

904,40 €

inkl. 144,40 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden


Nettosumme
760,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
144,40 €

Endpreis   inkl. 19 % MwSt.
904,40 €


Inhalte

  • Prüftechnik in der Praxis - Handhabung und Durchführung
  • Gefährdungsbeurteilung aus technischer und juristischer Sicht
  • Retrofit-Maßnahmen - Optimierung der grundlegenden Versorgungsstruktur
  • Anwendung USV-Anlagen oder BSV-Anlagen für OP oder Rechenzentren
  • Herausforderungen und Probleme bei OP 4.0
  • Alternative Energiequellen für Sicherheitsstromversorgung

Dauer

31. März – 1. April 2022

Ort

TÜV SÜD, Westendstraße 199, 80686 Munich

  • Technische Leiter, Verantwortliche für Krankenhausbetriebstechnik von Krankenhäusern, Kliniken, OP-Zentren
  • Planer für Stromversorgungsanlagen und elektrische Ausrüstungen in medizinischen Bereichen
  • Medizinproduktehersteller

Hinweis

Das ausführliche Tagungsprogramm erscheint Anfang des Jahres 2022.

Tagungssprache

Deutschsprachige Tagung

Zur Tagung

Programm 31. März 2022

Aktuelles aus der Norm IEC60364-7-710:2021
René Bülow, Vice President Business Unit Hospital, Bender GmbH & Co.KG

Verantwortliche Elektrofachkraft für elektrische Anlagen der infrastrukturellen Stromversorgung im Krankenhaus / Universitätsklinikum Frankfurt als Anlagen-betreiber / Anlagenverantwortlicher
Guido Schmitt, HOST GmbH

Rechtliche Fragestellungen
Gefährdungsbeurteilung aus juristischer Sicht, bei nicht Befolgung
Dr. Martin Greiff, Ratzel Rechtsanwälte

DISKUSSION
Prüftechnik in der Praxis - Handhabung und Durchführung
René Bülow, Guido Schmitt, Dr. Martin Greiff

Retrofit-Maßnahmen, Optimierung der grundlegenden Versorgungsstruktur
Ottmar Haas, Klinikum Passau

Sicherheits-/Ersatzstromversorgung für Krankenhäuser im Wandel der Zeit
Thomas Flügel, Charité Berlin, Wolfram Steinsberger, MB Systems GmbH & Co. KG

Technischer Unterschied zwischen einer BSV und einer USV Anlage
Christian Weiß, GAZ Notstromsysteme GmbH

Was ist der normative Unterschied zwischen BSV und USV?
Ulrich Steinegger, TÜV SÜD Industrie Service GmbH

DISKUSSION
Retrofit-Maßnahmen / Anwendung USV-Anlagen oder BSV-Anlagen
Ottmar Haas, Thomas Flügel, Wolfram Steinsberger, Christian Weiß, Falk Döhn, Ul-rich Steinegger

Out of the Box-Thema
Resilienz: Das Geheimnis der psychischen Widerstandskraft
Dr. Christina Berndt, Süddeutsche Zeitung


Programm 1. April 2022

Modularer Aufbau von OP und dessen Medienversorgung
Ulrich Uetz, DREES & SOMMER SE

Herausforderungen, Probleme bei OP 4.0 (angefragt)

DISKUSSION
Anforderungen an die OPs der Zukunft
Ulrich Uetz

Effiziente und flexible Krankenhäuser als Baustein der Energiewende
Dr. Anne Hagemeier, Gruppenleiterin Energieversorgungssysteme, Abteilung Energiesysteme, Fraunhofer UMSICHT

Gesamtheitliches Energiemanagement für mehr Nachhaltigkeit, Sicherheit und Effizienz in Krankenhäusern
Thomas Kern, Nils Rhenisch, Schneider Electric GmbH

DISKUSSION
Energiemanagement in Krankenhäusern
Dr. Anne Hagemeier, Thomas Kern, Nils Rhenisch



In Zusammenarbeit mit




Kontakt



Tagungen und Kongresse
Aniko Jöckel
Westendstr. 160
80339 München
+49 89 5791-2350
[email protected]

Melden Sie sich zum kostenlosen TÜV SÜD Akademie Newsletter an!

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen