flammable liquids

2010-35-EU – TPED und RID-ADR

Gefahrgutverordnung Schweiz und EU

Gefahrgutverordnung Schweiz und EU

Gefahrgutverordnung in der Schweiz (RID-ADR und 2010-35-EU – TPED): Sicherer Transport mit TÜV SÜD

Die Gefahrgutverordnung in der Schweiz, basierend auf den Richtlinien RID-ADR und 2010-35-EU – TPED, ist von entscheidender Bedeutung für den sicheren Transport gefährlicher Güter. Der TÜV SÜD in der Schweiz ist Ihr vertrauenswürdiger Partner für die Einhaltung dieser Vorschriften und die Gewährleistung eines sicheren und effizienten Transports.

Warum ist die Gefahrgutverordnung wichtig?

Der Transport von gefährlichen Gütern erfordert eine strenge Einhaltung von Vorschriften, um Risiken für Menschen, Umwelt und Eigentum zu minimieren. Die RID-ADR und 2010-35-EU – TPED-Richtlinien legen die Anforderungen für den sicheren Transport von Gefahrgut in Europa fest.

Funktionale Sicherheit

Unsere Dienstleistungen auf einen Blick

Konformitätsbewertung von ortsbeweglichen

  • Strassentanks
  • Kesselwagen
  • Ventilen
  • Druckfässern
  • Flaschen
  • Gaspatronen

Erstmalige und wiederkehrende Prüfung von

  • Strassentanks
  • Kesselwagen
  • Ventilen
  • Druckfässern
  • Flaschen
  • Gaspatronen

Herstellerqualifikation

  • betriebseigene Prüfdienst BeP-IS
  • Anerkennung Schweissarbeiten 6.8.2.1.23

EXPLORE

Anlagensicherheit

Bewertung von druckbeaufschlagten Prozessanlagen

Herstellung und Inbetriebnahme von Druckgeräten gemäss CH - Druckgeräteverordnung SR 930.114

Mehr erfahren

Anlagensicherheit

Bewertung von Druckgeräten, Baugruppen & Anlagen

Auslegung, Herstellung, Prüfung und Abnahme nach Druckgeräte-verordnung

Mehr erfahren

Anlagensicherheit

Konformität in Baugruppen & Anlagen: Funktionale Sicherheit

Auslegung, Herstellung, Prüfung und Abnahme nach den Normen Funktionale Sicherheit

Mehr erfahren

ALLE DIENSTLEISTUNGEN FÜR ANLAGENSICHERHEIT ANZEIGEN

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Weltweit