Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Neuer Geschäftsführer in Basel, Abteilung Process Safety

Unsere Updates aus der Schweiz

Neuer Geschäftsführer in Basel

Nach mehreren Jahren als Leiter der TÜV SÜD Einheit in Basel hatte sich Dr. Jean-Michel Dien entschieden, das Unternehmen zu verlassen. Wir wünschen ihm viel Erfolg bei seiner neuen Herausforderung. Im Oktober übernahm Dr. Sven Wagner die Nachfolge von Dr. Dien und leitet nun die TÜV SÜD Schweiz Process Safety - Abteilung  in Basel. Hier erfahren Sie mehr über ihn.

November 2018


Seine Karriere

Dr. Sven Wagner ist promovierter Chemiker und seit über 23 Jahren in wissenschaftlichen und leitenden Positionen im Bereich der Prozesssicherheit tätig. Während seiner internationalen Karriere arbeitete er bei namhaften Institutionen und Unternehmen in Europa und den USA und sammelte fundiertes Wissen, Know-how und Erfahrung auf diesem Gebiet. Von 1995 bis 1996 war er als „Senior Scientific Officer“ bei der britischen Health and Safety Executive tätig. Von 1997 bis 2000 war er der Leiter für das neu gegründete Prozesssicherheitslabor bei H. Lundbeck A/S in Dänemark. Von 2000 bis 2012 arbeitete er für AstraZeneca in Schweden, wo er als „Associate Director Process Engineering“ und „Associate Principal Scientist“ für Prozesssicherheit tätig war. Von 2012 bis 2015 war Dr. Wagner als Prozesssicherheitsexperte bei der Swissi Process Safety GmbH (heute TÜV SÜD Schweiz Process Safety) in Basel in der Schweiz beschäftigt. Zwischen 2015 und 2018 arbeitete er bei der BASF Corp. in den USA, wo er die „Safety Engineering“-Gruppe Nordamerika leitete. Dr. Wagner ist derzeit als „Chief Operating Officer“ und Prozesssicherheitsexperte bei TÜV SÜD Schweiz Process Safety tätig.  

 

Seine Hauptexpertise

Das Hauptinteresse von Dr. Wagner ist die Beurteilung und Kontrolle von Gefahren durch chemische Reaktionen bei neuen und etablierten Prozessen oder Produkten sowie die Planung der zugehörigen kalorimetrischen Messungen. Darüber hinaus interessiert er sich für die Auslegung und Überprüfung von Druckentlastungssystemen sowie für die Beurteilung und Kontrolle von Brand- und Explosionsgefahren.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Weltweit

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa