Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

ISO 22000 Lebensmittelsicherheit

Zertifizierungen für Managementsysteme der Lebensmittelindustrie

LEBENSMITTELSICHERHEIT IN DER GANZEN LIEFERKETTE

Um die Sicherheit von Lebensmitteln zu gewährleisten und um das Risiko zu verringern, den Verbraucher kontaminierten oder unsicheren Lebensmitteln auszusetzen, haben die Lebensmittelhersteller interne Qualitätskontrollprogramme eingeführt. Diese Programme verpflichten ihre Lieferanten auch, die Einhaltung der branchenüblichen Anforderungen, Protokolle und Prüfverfahren für die Lebensmittelsicherheit nachzuweisen. Jedes Unternehmen in der Lieferkette sollte daher ein geeignetes Managementsystem für Lebensmittelsicherheit einrichten, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

 

Was ist ISO 22000?

ISO 22000 ist eine internationale Norm, die die Sicherheit der Lebensmittelversorgungskette weltweit gewährleisten soll. Unternehmen können nachweisen, dass sie in der Lage sind, die Gefahren der Lebensmittelsicherheit zu kontrollieren und sicherzustellen und dass Lebensmittel für den menschlichen Verzehr unbedenklich sind.

Der Standard gilt für alle Organisationen jeder Größe innerhalb der Lebensmittelkette und wird weltweit von Interessengruppen wie Aufsichtsbehörden, Primärproduzenten, Lebensmittelherstellern und -verpackern, Einzelhändlern und Verbrauchern anerkannt.

ISO 22000 zeigt, dass robuste und wirksame Managementsysteme für die Lebensmittelsicherheit vorhanden sind, die als erster Schritt zur Erfüllung der Anforderungen der von der Global Food Safety Initiative (GFSI) anerkannten Systeme eingesetzt werden können.

 

Wie können wir ihnen helfen?

Ein unparteiisches Audit zur Lebensmittelsicherheit, das von einem seriösen Dritten wie dem TÜV SÜD durchgeführt wird, bietet eine objektive Bewertung der Wirksamkeit der Qualitätssysteme und -verfahren, um die Herstellung sicherer Lebensmittel und Lebensmittelprodukte sicherzustellen. TÜV SÜD ist für die Prüfung und Zertifizierung von Unternehmen nach ISO 22000 akkreditiert und arbeitet eng mit Kunden zusammen, um sicherzustellen, dass die Anforderungen und Standards erfüllt werden.

 

warum TÜV SÜD?

TÜV SÜD verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Zertifizierung von Lebensmittel- und Futtermittelmanagementsystemen und war eine der ersten Zertifizierungsstellen, die in diesem Bereich tätig waren. Das globale Auditorennetzwerk von TÜV SÜD ist für die Zertifizierung nach ISO 22000 akkreditiert und bietet die Gewissheit, dass ein formalisierter und strukturierter Ansatz zur Erlangung der Zertifizierung angewendet wird, um sicherzustellen, dass die Auditansätze unabhängig vom Produkt oder Produktionsland konsistent sind. TÜV SÜD verfügt über umfassende Erfahrung in der Prüfung, Inspektion, Prüfung und Zertifizierung von Lebensmitteln und ist weltweit als vertrauenswürdige Marke in der gesamten Wertschöpfungskette der Lebensmittelindustrie anerkannt.

Wie können wir Ihnen weiterhelfen?

Weltweit

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa