Gebäudetechnik Seminar


 

Ob es um die Zusammenarbeit in Bauprojekten geht, um die Umsetzung neuer Methoden wie BIM (Building Information Modelling) oder um die Instandhaltung - Mitarbeiter:innenschulungen spielen eine wesentliche Rolle beim Betrieb von Gebäuden.

GEBÄUDETECHNIK WEITERBILDUNG

Die TÜV SÜD Akademie Österreich hält Sie mit Schulungen zur Gebäudetechnik auf dem neuesten Stand. Unsere Schulungen und Weiterbildungen verschaffen Ihnen genau das Wissen, das Sie brauchen, um für sich und andere sicher zu arbeiten.


 

1 - 2 von 2 Ergebnisse
Gebäudetechnik
BIM Grundlagen nach buildingSMART

Präsenztraining2 TageBeginnerVirtuelles Klassenzimmer
Gebäudetechnik
Instandhaltungsmanager:in - TÜV

Präsenztraining​5 TageVirtuelles Klassenzimmer
  • 1

 

BIM ist ein Akronym für Build Information Modelling - eine modellgestützte Methode in der Baubranche. Sie erstellt digitale Gebäudemodelle und macht den gesamten Entwurf, die Erstellung, den Bau und das optimale Management von Gebäuden so effizient wie möglich.

 

BIM, Building Information Modelling, ist eine modellbasierte Vorgehensweise im Bausektor, bei der digitale Gebäudemodelle erstellt werden. Sie wird für die effiziente Gestaltung, Kollaboration, Entwicklung und das optimale Verwalten von Gebäuden eingesetzt.

Der Fokus liegt auf der Kollaboration zwischen den am Bau beteiligten Parteien, um die Prozesse so effizient wie möglich zu gestalten.

 

Unter Instandhaltungsmanagement versteht man sowohl die technischen Prozesse wie Wartung, Inspektion und Reparatur als auch die administrativen Prozesse wie die Auftragsplanung oder -abwicklung. Ziel ist es, die optimale Funktionsfähigkeit zu erhalten.

TÜV SÜD FACHINFORMATIONEN

Zuletzt gesehen

Alle anzeigen