On-demand webinar - Zulassung von kabellosen und funkbasierten Medizinprodukten

Funkmodule sind auch in der Medizintechnik nicht mehr wegzudenken. Die technische Entwicklung stellt Medizinproduktehersteller jedoch auch vor neue Herausforderungen. So ist es beispielsweise möglich, dass die drahtlosen Module und die Produkte, in die sie integriert werden, den Vorschriften zwar als Einzelprodukte entsprechen, nicht aber in Kombination, da für diese „neuen“ kombinierten Produkte möglicherweise andere gesetzliche Vorschriften gelten. 


Hersteller müssen die unterschiedlichsten Gesetze und Verordnungen der verschiedensten Länder erfüllen, bevor sie ihre Produkte dort auf den Markt bringen können. Zu diesen Gesetzen und Verordnungen zählen unter anderem die RED-Richtlinie 2014/53/EU, FCC- & ISED-Regeln, MIC Japan, ANATEL und KCC. Unser Webinar mit Experte Thomas Ring bringt Licht in den Anforderungsdschungel.  

 

Thomas Ring - TÜV SÜD ReferentReferent

Thomas Ring | Teamleiter Globaler Marktzugang – weltweite Zulassung von funkbasierten Medizinprodukten

 

 

 


Hinweis:
Das Video wurde im November 2021 aufgenommen – keine Haftung für eventuelle Änderungen.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German