ISO 55001: Rheinische Netzgesellschaft von TÜV SÜD zertifiziert

Verpassen Sie keine wichtigen News aus der Zertifizierwelt

Verpassen Sie keine wichtigen News aus der Zertifizierwelt

ISO 55001: Rheinische Netzgesellschaft von TÜV SÜD zertifiziert

Um die Entscheidungsprozesse rund um ihre risiko- und wertebasierte Netzbewirtschaftung transparenter zu machen und ihre Vermögenswerte zu maximieren, setzt die RNG auf Asset-Management nach ISO 55001.

Die Rheinische Netzgesellschaft (RNG) bewirtschaftet mit mehr als 120 Mitarbeitern die Netze von Leverkusen bis Bornheim, von Erftstadt bis Reichshof sowie in und um Köln, Moers, Dinslaken und Neukirchen-Vluyn – auf einer Länge von 9.000 Kilometern für Gas und 24.000 Kilometern für Strom. In den vergangenen Jahren wurde systematisch ein risiko- und wertebasiertes Asset-Management auf Basis der internationalen Norm DIN ISO 55001 aufgebaut. Dieses Asset-Managementsystem wurde jetzt von der TÜV SÜD Management Service erfolgreich zertifiziert.

ISO 55001: Rheinische Netzgesellschaft von TÜV SÜD zertifiziert

Mehr Transparenz, höhere Wirtschaftlichkeit, zufriedenere Kunden

Das Asset-Managementsystem des Kölner Netzbetreibers bildet sämtliche technischen Aktivitäten ab, die an den Netzen vorgenommen werden, und bewertet sie nach vordefinierten Kriterien wie Sicherheit, gesetzliche Regelungen, finanzielle und technische Performance, Klimaschutz und Umwelt sowie das Unternehmensimage. Auf diese Weise kann im Bedarfsfall frühzeitig steuernd eingegriffen werden, was sich nicht zuletzt in einer höheren Kundenzufriedenheit niederschlägt. Gleichzeitig bringt das Asset-Management mehr Transparenz und Konsistenz in die Entscheidungsprozesse – und bezieht auch Budget- und Kapazitätsrestriktionen mit ein. Indem die Entscheiderinnen und Entscheider Kosten, Risiko und Leistung auf Basis von stichhaltigen Kennzahlen gegeneinander abwägen können, ist die RNG in der Lage, ihre Vermögenswerte zu maximieren und ihr Investitionsportfolio zu optimieren.

Mit dem erfolgreichen TÜV SÜD-Audit hat sich die RNG nun auch von unabhängiger Seite bestätigen lassen, dass ihr Asset-Managementsystem den Anforderungen der international renommierten ISO 55001 gerecht wird. „Die ISO-Zertifizierung ist für die vielen Kollegen und Kolleginnen der RNG, die in den letzten Jahren an der strategischen Netzbewirtschaftung gearbeitet haben, eine große Auszeichnung“, betont Dr. Ulrich Groß, der technische Geschäftsführer der RNG. „Zugleich ist sie auch Ansporn, den eingeschlagenen Weg konsequent weiterzuverfolgen.“

ISO 55001: Rheinische Netzgesellschaft von TÜV SÜD zertifiziert

Weitere Informationen

Rheinnischen Netzgesellschaft

ISO 55001

Ansprechpartner: Tobias Lurk, Global Product Performance Manager ISO 55001, TÜV SÜD Management Service GmbH


Wissenswert

Asset Management

ISO 55001

Mit einem wirksamen und effizienten Asset Management effektiv die Unternehmensergebnisse verbessern

Erfahren Sie mehr

Casestudy iso 55001
Case Study

DIN ISO 55001 Case study

Erfahren Sie, wie die MITNETZ STROM & GAS ein Asset-Management nach ISO 55001 implementiert hat.

Download

iso55001 asset management
Flyer

DIN ISO 55001 Factsheet

Wir haben die wichtigsten Informationen für Sie in einem Infosheet zusammengefasst.

Download

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German