Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Value Newsletter

Neuigkeiten aus der Zertifizierwelt

Asset Management nach ISO 55001: Unternehmenserfolg effektiv verbessern

TÜV SÜD ist einer der wenigen Zertifizierungsdienstleister, die Zertifizierungen nach DIN ISO 55001:2018 für Asset-Managementsysteme durchführen. Gerade in kapitalintensiven Branchen können Unternehmen ihre Zahlen mit einem wirksamen Asset Management (AM) deutlich verbessern.

Vorhandene Assets bestmöglich nutzen und Investitionen in Assets nachhaltig planen – das stellt für viele Unternehmen eine enorme Herausforderung dar und ist gerade in kapitalintensiven Branchen entscheidend für die nachhaltige Leistungsfähigkeit und Profitabilität. Der Anforderungskatalog der DIN ISO 55001 bietet Organisationen einen strukturierten Rahmen für ein wirksames Management physischer Assets, mit dem sie ihre Aktivitäten individuell an die eigenen Bedürfnisse, Ressourcen, Fähigkeiten und Ziele anpassen können. Die DIN ISO 55001 richtet sich an Firmen, die die Wertschöpfung aus ihren Vermögenswerten steigern wollen.

Zudem finden AM-Beteiligte, die ein entsprechendes Managementsystem einführen, umsetzen und aufrechterhalten, sowie Anbieter von AM-Aktivitäten und interessierte Parteien in der DIN ISO 55001 wichtige Hilfestellungen, um sämtliche Asset-Daten und -Informationen zuverlässig vorzuhalten. Denn diese sind die Entscheidungsgrundlage, wenn es um den Erwerb, die Instandhaltung, Modernisierung und Veräußerung von Assets geht. Fehlen Daten, führt dies zu Verzögerungen, die das Wertschöpfungspotenzial spürbar einschränken und langfristig sogar die Wettbewerbsfähigkeit aufs Spiel setzen können. Ein Asset-Managementsystem nach DIN ISO 55001 beschleunigt und verbessert die Entscheidungen über die Anschaffung oder Veräußerung von Assets und schlägt sich nicht zuletzt in einer besseren Finanzleistung und Risikokontrolle sowie mehr Agilität und Nachhaltigkeit nieder.

Systematisch zum wirksamen Asset Management

Die DIN ISO 55001:2018 basiert auf der im Anhang SL beschriebenen High Level Structure. Damit ist sie mit allen gängigen Managementnormen kompatibel – von der Qualitätsmanagementnorm ISO 9001 über die ISO 14001 für das Umweltmanagement bis zur ISO 45001 für Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit. Dies erleichtert nicht zuletzt die Umsetzung eines integrierten Managementsystems.

Wesentlich für den Erfolg der Einführung und Umsetzung eines Asset-Managementsystems ist – wie bei anderen Managementsystemen auch – die Verpflichtung und Unterstützung seitens der obersten Leitung. Ist diese Voraussetzung im Unternehmen gegeben, gilt es, ein AM-Team zu bestellen, das explizit dafür zuständig ist, die Asset-Optimierung zu planen, voranzutreiben und umzusetzen. Die Vorbereitung und Einführung des Asset-Managementsystems selbst umfasst folgende Schritte:

  • Aufstellung des Managementteams
  • Einführung und Überwachung der Fortschritte des Teams bei der Zielerreichung
  • Ermittlung und Zusammenstellung aller Daten zu den Assets der Organisation

TÜV SÜD – Ihr Partner von der Schulung bis zur ISO 55001-Zertifizierung

TÜV SÜD Management Service ist aktuell einer der wenigen Zertifizierungsdienstleister, die Zertifizierungen nach der DIN ISO 55001:2018 durchführen, und unterstützt Unternehmen in jeder Umsetzungsphase ihres Asset-Managementsystems. In bedarfsgerechten Schulungen bauen die TÜV SÜD-Experten beispielsweise Know-how in Organisationen auf, die sich erstmals mit der Umsetzung eines Asset-Managementsystems nach ISO 55001 auseinandersetzen. Diese Trainings bieten eine fundierte Vorbereitung auf die Herausforderungen, die mit der Umsetzung und kontinuierlichen Verbesserung des AM verbunden sind. Unternehmen, die bereits aktiv auf der Suche nach einem Zertifizierer sind, können ihr individuelles Angebot über die TÜV SÜD Webseite anfordern.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite DIN ISO 55001 Asset Managementsysteme

Oder laden Sie sich unser aktuelles Factsheet als PDF herunter.

TÜV SÜD Ansprechpartner: Tobias Lurk, Product Performance Manager ISO 55001, TÜV SÜD Management Service GmbH

Das könnte Sie auch interessieren

Was ist die ISO 9001?

TÜV SÜD stellt vor: ISO 9001 – Die weltweit meist verbreitete und führende Norm im Qualitätsmanagement.

Broschüre Umwelt
Broschüre

Verantwortung Zukunft

Die Kunst, Natur, Umwelt und Gesellschaft in Einklang zu bringen und gleichzeitig davon zu profitieren.

Download

iso45001-factsheet
White Paper

Information zur ISO 45001

Arbeits- und Gesundheitsschutz- Managementsysteme

Download

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa