Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Der TÜV SÜD Lebensmittel-Profi

Melden Sie sich für den für Sie passenden TÜV SÜD Newsletter an.

Standards: Die wichtigsten Termine für die Lebensmittelindustrie auf einen Blick

Welche Übergangsfristen gelten? Wann wird nur noch nach neuen Normversionen auditiert? Antworten gibt der TÜV SÜD Kalender für Lebensmittel-Profis.

Zur Vergrößerung hier klicken.

 

 

BRCGS Packaging Materials Version 6:

Die Version 6 des Standards für Verpackungshersteller gilt seit August 2019 und Audits werden inzwischen ausschließlich nach der neuen Version durchgeführt. Zertifikate nach Version 5 bleiben bis zu ihrem Ablaufdatum gültig.

FAMI-QS Version 6:

Der Standard sorgt für höhere Qualität sowie Einhaltung gesetzlicher Vorgaben im Bereich Futtermittelsicherheit und wurde im Oktober 2017 in Version 6 veröffentlicht. Die dreijährige Übergangsfrist läuft Ende September ab. Am 1. Oktober 2020 müssen Unternehmen auf FAMI-QS Code Version 6 umgestellt sein.

FSSC 22000 Version 5:

Der Standard für einen weltweit akzeptierten Nachweis für ein umfassendes Managementsystem für Lebensmittel- bzw. Futtermittelsicherheit ist im Juni 2019 in der derzeit aktuellen Version erschienen. Bis zum 31. Dezember 2020 werden entsprechende Upgrade-Audits durchgeführt. Der Umstieg kann sowohl bei einer Re-Zertifizierung als auch bei einem Überwachungsaudit erfolgen.

IFS Broker Version 3:

Zwischenhändler und Importeure können sich seit dem 2. Januar 2020 nach IFS Broker Version 3 zertifizieren lassen. Ab dem 1. Juli 2020 werden alle Audits ausschließlich nach der neuen Version durchgeführt.

IFS Food Version 7:

Die neue Version des bekannten Lebensmittel-Standards erscheint voraussichtlich im Sommer 2020. Die genauen Übergangsfristen sind noch nicht bekannt.

ISO 22000:2018

Am 19. Juni 2018 wurde die überarbeitete Fassung der Norm für Lebensmittelsicherheits-Managementsysteme veröffentlicht. Die dreijährige Übergangfrist endet am 18. Juni 2021. 

VLOG:

Auch der “Verband Lebensmittel ohne Gentechnik e.V. (VLOG) veröffentlicht regelmäßig neue Versionen der Futtermittel-Zertifizierung: Die Version 20.01 greift seit dem 01.01.2020 - die Version 21.01 wird voraussichtlich im Herbst 2020 veröffentlicht und wäre dann ab dem 01.01.2021 gültig. Aufgrund der aktuellen Corona Pandemie wurde die Übergangsfrist verlängert bis zum 31. Dezember 2021.

 

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Coronavirus - Infobild TÜV SÜD Management Service GmbH

Food & Feed: Informationen Corona-Virus

Aufgrund der aktuellen Corona-Virus-Notlage sind bei den meisten Akkreditierern und Standardgebern Sonderregelungen möglich.

Erfahren Sie mehr

Tuev-Sued-Lebensmittelprofi9

Vor- und Störfalle melden

Hier erhalten Sie weitere Informationen

Erfahren Sie mehr

Tuev Sued Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit

Übersicht: Lebensmittel- und Futtermittelsicherheit

Hier finden Sie die Übersicht unserer Zertifizierungsleistungen.

Erfahren Sie mehr

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa