Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Desinfektionsroboter

Insicht - Das Digitaljournal von TÜV SÜD Product Service

Saubere Sache: Mit mobilen Robotern gegen Viren 

Nicht zuletzt seit Corona kommt vielerorts das Bedürfnis auf, Flächen zuverlässig keimfrei zu halten. Krankenhäuser, Pflegeheime, aber auch Unternehmen, öffentliche Einrichtungen und Behörden desinfizieren ihre Räumlichkeiten oft bereits regelmäßig. Dabei wird die umfassende Reinigung meist von Hand durchgeführt – ein nicht ganz unkritisches Vorgehen. Zum einen ist die Reinigungskraft während der Desinfektion selbst möglichem Viren- und Bakterienkontakt und den damit verbundenen Gefahren ausgesetzt. Zum anderen ist eine lückenlose Reinigung trotz erfahrener Reinigungskräfte und einem genauen Reinigungsplan oft schwer sicherzustellen. Die Lösung für diese Problematik ist ebenso einfach wie genial: Anstelle von Menschen übernehmen mobile Roboter die professionelle Desinfektion. 

Desinfektionsroboter

Sicher steril – dank Sprays oder Bestrahlung 

Die voll automatisierte Reinigungskraft besteht im Wesentlichen aus einer mobilen Plattform, die sich autonom in ihrer Umgebung bewegt und vorgegebene Räume abfährt. Zur zuverlässigen Reinigung versprüht der mannshohe Roboter ein Desinfektionsmittel oder bestrahlt die Umgebung mit kurzwelliger, energiereicher UV-C-Strahlung. Beide Methoden – Desinfektion und Bestrahlung – haben sich im medizinischen Alltag vielfach bewährt und kommen in jüngster Zeit auch in gewerblich, öffentlich oder privat genutzten Räumen zum Einsatz: Mit durchschnittlich 5 km/h flitzen Desinfektionsroboter heute durch Fabrikhallen und Bürogebäude oder sorgen in Hotels, Pflege- und Klinikstationen für blitzblanke, keimfreie Sicherheit.

 

Winzige Keime – große Verantwortung 

Starke Reinigungsleistung ja – aber nicht zu jedem Preis. Wer Desinfektionsroboter einsetzt, muss sicher sein, dass die ebenso tatkräftigen wie unermüdlichen Maschinen zwar unerwünschten Keimen zuverlässig den Garaus machen, eine etwaige Schädigung von Material oder gar Menschen jedoch ausgeschlossen ist. Der Gesetzgeber hat hier Vorkehrungen getroffen und im Produkt- und Betriebssicherheitsgesetz entsprechende Verantwortlichkeiten, Vorschriften und technische Regeln verankert. So muss der Reinigungsroboter Hindernisse und andere Personen rechtzeitig erkennen und wissen, wann das Versprühen des Desinfektionsmittels bzw. das Bestrahlen sofort einzustellen ist. 

Auch bei Raumerfassung und Bahnplanung muss clever vorgegangen werden, damit die unermüdlichen Arbeitskräfte an Treppen oder Kanten nicht versehentlich abstürzen und dem Putzvorgang ein jähes Ende droht. Verwendete Batterien und Ladegeräte sollen sicher sein und es muss ausgeschlossen werden, dass womöglich falsche Substanzen oder Konzentrationen eingesetzt werden, die bedenkliche chemische Reaktionen bis hin zur Explosion auslösen könnten. 

Die Liste ließe sich weiter fortführen, was beweist, wie komplex die Anforderungen an die automatisierten Desinfektionsprofis sind. Damit sie sicher und zuverlässig arbeiten, kommen zuerst die Profis von TÜV SÜD zum Einsatz: Nur Roboter, die ihren Job zuverlässig erfüllen und dabei keinerlei Gefahr für andere darstellen, bekommen das begehrte TÜV SÜD-Prüfzeichen und dürfen auf Bakterien und Viren losgelassen werden – für erfolgreiches Sprühen und strahlende Erfolge bei der Keimbekämpfung. 


Was versteht man unter der Prüfung von Robotern?

Warum ist die Prüfung von Fahrerlosen Transportsystemen wichtig?

Wissenswert

Fahrerlose Transportsysteme
Stories

Schnell, stark, smart

Fahrerlose Transportsysteme arbeiten rund um die Uhr und immer im gleichen Tempo. Doch sie müssen sicher miteinander agieren.

Jetzt lesen!

Prüfung von Lampen und Leuchten Robogoniometer
Stories

Neuer Kollege für TÜV SÜD-Prüfer

Es kennt weder Urlaub noch Feierabend und arbeitet unermüdlich: Mit dem Robogoniometer werden Lichtprüfungen bei TÜV SÜD noch schneller und effektiver.

Jetzt lesen!

Prüfstand für Zahnbürsten
Stories

Produktprüfungen mit Biss

Elektrische Zahnbürsten sind sehr beliebt. Doch wie prüft man, dass sie sicher sind und effektiv putzen?

Jetzt lesen!

Vielseitigkeit von Drohnen
Stories

Überflieger

Ob als Spielzeug oder in der Wirtschaft kommen Drohnen zum Einsatz. Doch nicht alles ist erlaubt.

Jetzt informieren!

Alle INSICHT-Artikel

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa