Transformationshäuschen stehen vor Wohnhäusern
Webinar
12 JUN 2024

Immissionen magnetischer Felder von Trafostationen | 26. BImSchV

12. Juni 2024 | 09:15 - ca. 12:00 Uhr

Veranstaltungsinformationen

Termin: 12. Juni 2024 | 09:15 - ca.12:00 Uhr
Ort: Online über Microsoft Teams
Kosten: Die Veranstaltung ist kostenfrei
Anmeldeschluss: 11. Juni 2024

Das Stromnetz wird durch Photovoltaikanlagen, Windkraftanlagen, Wärmepumpen und Elektromobilität immer komplexer und vernetzter, was zu zeitlich variablen und schwer planbaren Lastverhalten führt. Größere Bauvorhaben erfordern oft die Errichtung neuer Trafostationen innerhalb von Gebäuden, wobei Immissionsschutzmaßnahmen zu berücksichtigen sind, um magnetische Felder zu reduzieren und gesetzlichen Anforderungen zu entsprechen. Die Integration neuer Trafostationen in bestehende Netze erfordert ebenfalls Beachtung zahlreicher technischer Aspekte.

Beim Neubau von Trafostationen ist eine vorherige Auseinandersetzung mit folgenden Fragen ratsam: Kann die Station auch unter oder neben Wohnräumen oder Kindertageseinrichtungen platziert werden? Welche Auswirkungen haben magnetische Felder auf den Menschen? Gibt es Möglichkeiten, die Exposition der Umgebung zu minimieren, und welche Vorgaben existieren dazu? Immissionsschutzrechtliche Aspekte sowie Vorgaben der örtlichen Stadtwerke bei der Einbindung neuer Trafostationen sind ebenfalls zu beachten.

Ziel der Veranstaltung ist es, diese Themen aus verschiedenen Perspektiven zu beleuchten, einschließlich gesundheitlicher Aspekte, Immissionsschutz- und Genehmigungsverfahren sowie Veränderungen im Umgang mit Nachbarschaftsverhältnissen durch lokale Energieversorger.

Die Veranstaltung richtet sich an Errichter von Trafostationen, Stadtwerke, Immissionsschutzbehörden, Planungsbüros und elektrotechnische Firmen, die Trafostationen betreiben möchten.

Programm

09:15 Uhr Begrüßung und Einführung
Martin Honsberg | TÜV SÜD Industrie Service GmbH | München
Mirja Ansorge | TÜV SÜD Industrie Service GmbH | München
09:30 Uhr Wirkungen elektrischer & magnetischer Felder auf den menschlichen Körper
Dr. Florian Soyka | Institut für Arbeitsschutz der DGUV (IFA) | St. Augustin
10:00 Uhr Grundlagen 26. BImSchV in Bezug auf Trafostationen
Dr. Andrea Thiemann | TÜV SÜD Industrie Service GmbH | München
10:30 Uhr Pause
10:45 Uhr Praxisbeispiele Anwendung 26. BImSchV bei Trafostationen
Dr. Andrea Thiemann | TÜV SÜD Industrie Service GmbH | München
11:15 Uhr Praktische Umsetzung bei den Stadtwerken Landshut
Stephan Synkule | Stadtwerke Landshut | Landshut
11:45 Uhr Fragen
ca. 12:00 Uhr Veranstaltungsende

Ihre Ansprechpartnerin

Madeline Böhler | 089 5791-2716 | [email protected]

Anmeldung

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutzhinweis zum Kontaktformular

* Pflichtfelder

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German