2 Kessel in einer Fabrikhalle
Veranstaltung
20 MRZ 2023 - 28 APR 2023

Kesselwärterausbildung

Grundlehrgang mit spezifischen Aufbaulehrgängen

Verschiedene Termine | 07:45-16:00 Uhr

Die Veranstaltung richtet sich an alle mit dem Betrieb bzw. der Bedienung von Kesselanlagen befassten Personen.

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen spezifisches Wissen über die chemischen und physikalischen Vorgänge einer Dampfkesselanlage zu vermitteln, um einen wirtschaftlichen, sicheren und störungsfreien Betrieb zu gewährleisten. Dabei können Sie zusätzlich zum Grundlagenlehrgang auch Aufbaulehrgänge für Groß- und/oder Kleinraumwasserkessel absolvieren.

Dieser, nach neuesten Richtlinien gestaltete Lehrgang, gliedert sich in zwei Abschnitte, den Grundkurs und den Aufbaukurs.

Der Grundkurs beinhaltet die Vermittlung von allgemeinen Kenntnissen der Kesseltechnik und des Kesselbetriebs und von speziellen Kenntnissen, die für die Bedienung und Beaufsichtigung von Großwasserraumkesseln und Schnelldampferzeugern mit Beheizung durch Heizöl EL und / oder Erdgas erforderlich sind. Der Grundkurs endet mit einer Abschlussprüfung und einer entsprechenden Teilnahmebescheinigung.

Bedienpersonen für andere als o.g. Kesselbauarten und andere Feuerungen benötigen zusätzlich den einwöchigen Aufbaukurs. Dabei werden spezielle Kenntnisse über die übrigen Kesselbauarten und Feuerungen vermittelt. Auch dieser Kurs endet mit einer Abschlussprüfung und mit einer Teilnahmebescheinigung.

Grundlehrgang

Termine:
20.–31. März 2023 | 7:45 –16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Haus der Vereine | Brünnerstraße 7 | 84478 Waldkraiburg

Teilnahmegebühr
2.390– € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Fachliteratur und kompletter Verpflegung)

Anmeldeschluss: 24. Februar 2023

Aufbaulehrgang

Termine
24.–28. April 2023 | 7:45 –16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Müllheizkraftwerk Burgkirchen | Bruck 110 | 84508 Burgkirchen | Verwaltungsgebäude (grün/rote Front) im Erdgeschoss

Teilnahmegebühr
1.490– € zzgl. MwSt. pro Teilnehmer (inkl. Fachliteratur und kompletter Verpflegung)

Anmeldeschluss: 24. Februar 2023

Ansprechpartnerin

Julia Wehle | Telefon 08621 64903-13

Rücktrittsklausel

Es besteht die Möglichkeit, in Textform von einer Anmeldung bzw. einem Auftrag zurückzutreten: Bei einer Rücktrittserklärung, die spätestens 14 Tage vor dem Veranstaltungsbeginn eingeht, entfällt der Preis, bis zum 3. Tag vor dem Veranstaltungsbeginn reduziert sich der Preis auf 50 %, bei noch späterer Absage, Nichterscheinen oder vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung wird der volle Preis erhoben.

Mindestteilnehmerzahl für Grundlehrgang: 10
(Bei Durchführung des Grundlehrgangs findet der Aufbaulehrgang unabhängig der Teilnehmerzahl statt.)

Wir behalten uns vor, die Veranstaltung zu verschieben oder abzusagen aus Gründen, die wir nicht selbst zu vertreten haben, z. B. Erkrankung eines Referenten, unzureichende Teilnehmerzahl usw.. Die Benachrichtigung der angemeldeten Teilnehmer über eine Absage erfolgt an die bei der Anmeldung angegebene Adresse.

Eine Anmeldebestätigung mit genaueren Informationen zu Schulungsinhalten, Organisation usw. erhält jeder Teilnehmer rechtzeitig nach Anmeldeschluss bzw. ca. 10 Tage vor Lehrgangsbeginn.

Anmeldung

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutzhinweis zum Kontaktformular

* Pflichtfelder

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German