18 SEP 2023 - 28 SEP 2023

Brennstoffemissionshandel

2. Stufe ab 2023 - Was ist zu tun?

Online über MS Teams 18.09., 19.09., 21.09., 26.09., 28.09.2023 | 10:30 - 12:00 Uhr

Veranstaltungsinformationen

Das Brennstoffemissionshandelsgesetz (BEHG) ist ein bedeutender Schritt für den Klimaschutz und definiert Maßnahmen und Verpflichtungen für Unternehmen sowie Organisationen im Bereich der Emissionsreduktion.

Haben Sie bereits alles im Blick?

Wissen Sie, dass für das Berichtsjahr 2023 eine externe Prüfpflicht besteht und Sie bis zum 31.10.2023 einen Überwachungsplan vorlegen müssen?

Ziel der Online-Veranstaltung ist es, Ihnen einen umfassenden Überblick über die wichtigsten Aspekte und Neuerungen des Brennstoffemissionshandelsgesetzes zu geben. 

Unsere Experten erläutern Ihnen Ihre Pflichten und To-Dos nach dem BEHG und zeigen Ihnen, was ab 2024 auf Sie zu kommt. Erhalten Sie praktische Einblicke und nutzen Sie die Gelegenheit, sich mit all Ihren Herausforderungen und Fragen direkt an unsere Fachexperten zu wenden.

Die Veranstaltung richtet sich an Hersteller, Lieferanten, Importeure und Großhändler aus den Bereichen Öl (Mineral- und Heizöl), Gas (Erdgas, Flüssiggas), Kohle und Abfall.

Veranstaltungsort: Online über MS Teams

Kosten: Die Veranstaltungen sind kostenfrei

 

Termine und Programm

 

Montag, 18. September 2023 | 10:30 - 12:00 Uhr

Einführungsveranstaltung

  • Übersicht über das BEHG und welche Pflichten jetzt auf Sie zukommen
    Dr. Karen Möhlenkamp | WTS GmbH
  • Monitoring im Überwachungsplan und Verifizierung von Emmissionsberichten
    Johann Schmidt | TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Zeit für Ihre Fragen

 

Dienstag, 19. September 2023 | 10:30 - 12:00 Uhr

Fokus: Erdgaslieferanten

  • Fallstricke bei der Energiebesteuerung auf Erdgas und Auswirkungen auf das BEHG
    Dr. Karen Möhlenkamp | WTS GmbH 
  • Notwendige Angaben im Überwachungsplan und Nachweise zur Verifizierung
    Florian Baumann | TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Zeit für Ihre Fragen

 

Donnerstag, 21. September 2023 | 10:30–ca. 12:00 Uhr

Fokus: Mineralölwirtschaft

  • BEHG relevante Steueraspekte unter Berücksichtigung der Lieferketten
    Dr. Karen Möhlenkamp | WTS GmbH
  • Notwendige Angaben im Überwachungsplan und Nachweise zur Verifizierung
    Florian Baumann | TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Zeit für Ihre Fragen

 

Dienstag, 26. September 2023 | 10:30–ca. 12:00 Uhr

Fokus: Verwender von Kohle

  • BEHG relevante Kohleverwendungen unter Berücksichtigung der Lieferketten
    Dr. Karen Möhlenkamp | WTS GmbH
  • Notwendige Angaben im Überwachungsplan und Nachweise zur Verifizierung
    Abgrenzung zur ETS Anlage
    Johann Schmidt | TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Zeit für Ihre Fragen

 

Donnerstag, 28. September 2023 | 10:30–ca. 12:00 Uhr

Fokus: Verbrennung von Abfällen

  • BEHG rechtliche Aspekte zu Abfällen unter Berücksichtigung des Energiesteuergesetzes
    Dr. Karen Möhlenkamp | WTS GmbH
  • Monitoring Verfahren für Abfälle und Nachweisführung sowie Verifizierung
    Johann Schmidt | TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Zeit für Ihre Fragen

 

Ansprechpartner

Johann Schmidt
Tel.: 0941 9910-214
Email: [email protected]

Anmeldung

Allgemeine Geschäftsbedingungen | Datenschutzhinweis zum Kontaktformular

* Pflichtfelder

Online über MS Teams

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German