Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

TÜV SÜD-Windforum

Meet your expert | Online-Veranstaltung via MS Teams

Veranstaltungsinformationen

Treffen Sie unsere Experten in einer neuen Online-Veranstaltung und diskutieren Sie mit ihnen die Fragen, die die Branche bewegen.

Das TÜV SÜD WindForum richtet sich an Betreiber von Windparks und Windenergieanlagen sowie Servicefirmen aus der Windenergiebranche.

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail den Anmeldelink. An der Veranstaltung können Sie direkt über Ihren Browser – ohne vorherige Downloads oder eigene Programminstallationen – teilnehmen.

Themen und Termine

  • Technische Verluste aus Sicht des Gutachters und der Due Diligence
    Termin: Mittwoch, 16. September 2020 | 10:00 – ca. 11:30 Uhr
  • Bewertung und Prüfung für den Weiterbetrieb: Erfahrungen aus Analyse und Praxis
    Termin: Mittwoch, 7. Oktober 2020 | 10:00 – ca. 11:30 Uhr
  • Aktuelle Entwicklungen der FGW TR 10
    Termin: Donnerstag, 5. November 2020 | 10:00 - ca. 11:30 Uhr

Nutzen Sie die Gelegenheit, sich zu informieren und Ihre persönlichen Fragen aktiv mit einzubringen. Schicken Sie Ihre Fragen einfach vorab an: [email protected]

Kosten

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei. Bitte beachten Sie, dass die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist. Sollte die maximale Teilnehmerzahl erreicht sein, erlauben wir uns, Sie nach Rücksprache zu einem zusätzlichen Termin einzuladen.

Programm

Das genaue Programm wird Ihnen circa 1 Woche vor der Veranstaltung zugeschickt.

Referenten

Wechselnde Fachexperten des Wind Service Centers der TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Kontakt

Veranstaltung verpasst? 

Hier finden Sie die Vorträge zur Veranstaltung:

 

Weitere Vorträge zum Download


*Wir sind bereits 30 Minuten vor Veranstaltungsbeginn digital für Sie da, um Sie bei eventuell auftretenden technischen Fragen zu unterstützen.

 

 

 

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Germany

German

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa