Wählen Sie ein anderes Land, um sich über die Services vor Ort zu informieren

//Land auswählen

Spezifischer Kesselwärterlehrgang

31. August bis 04. September 2020 in Spiesen-Elversberg

Spezifischer Kesselwärterlehrgang

31. August bis 04. September 2020 in Spiesen-Elversberg

Veranstaltungsinformationen

Ziel der Veranstaltung ist es, Ihnen spezifisches Wissen über die chemischen und physikalischen Vorgänge einer Dampfkesselanlage zu vermitteln, um eine wirtschaftliche und störungsfreie Wartung zu gewährleisten. Sie werden speziell auf Ihre im Betrieb befindlichen Anlagentypen sowie der dazugehörigen Kesselausrüstungen geschult und mit den Sicherheitsvorschriften vertraut gemacht.

Die Veranstaltung richtet sich an Dampfkessel- und Heißwasseranlagenbediener (eingeschränkt auf Großwasserraumkesselanlagen), die mindestens eine der folgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • mindestens einjährige Tätigkeit als Kesselwärter
  • mindestens dreimonatige Tätigkeit als Kesselwärter, wenn ein Beruf als Maschinenschlosser, Heizungsmonteur, Messgeräteelektroniker oder ähnliches ausgeübt wird
  • mindestens ein Jahr als Hilfskraft bei der Bedienung einer Dampfkesselanlage tätig
  • Termin:
    • Theorie: 31.08. bis 04. September 2020
    • Praxis: nach Terminvereinbarung
  • Dauer:
    • 5 Schulungstage (Theorie) à 8 Unterrichtseinheiten
    • 1 Praxistag an der eigenen Anlage
  • Schulungsungsort: CFK – Centrum für Freizeit und Kommunikation der Lebenshilfe gGmbH | Zum Nassenwald 1 | 66583 Spiesen-Elversberg
  • Preis: 
    • 1.390,– € Schulungspauschale, zzgl. MwSt.
      Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Schulungsunterlagen, eine schriftliche Prüfung, ein Teilnahmezertifikat sowie die Bewirtung.
    • 950,– € Praxistag an der betriebseigenen Anlage, zzgl. MwSt.
      Der Preis für den Praxistag gilt für bis zu 4 betriebseigene Teilnehmer an einem Standort im Saarland oder in Kaiserslautern sowie im Umkreis.

Die Inhalte

Unsere Schulung vermittelt Ihnen die nötige Sachkunde, einschließlich der Kenntnisse der gesetzlichen Sicherheitsbestimmungen und des gesetzlichen Umweltschutzes:

  • Rechtliche Grundlagen
  • Umweltschutz
  • Physikalische und technische Grundlagen
  • MSR-Technik
  • Brennstoffkunde
  • Verbrennungslehre
  • Heizungsanlagen
  • Feuerungen, Rauchgasabzüge
  • Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
  • Ausrüstung von Dampfkessel-/Heißwasserkesselanlagen
  • Kesselschäden
  • Speise- und Kesselwasser

Praktische Unterweisung

Die praktische Ausbildung erfolgt vor Ort an Ihrer Dampf-/ Heißwasserkesselanlage.

Nach erfolgreichem Abschluss der schriftlichen Prüfung und praktischen Unterweisung an der betriebseigenen Anlage erteilen wir Ihnen ein Teilnahmezertifikat für die Benennung als Kesselwärter speziell auf Ihre Anlagen.

Kontakt

TÜV SÜD Industrie Service GmbH - Niederlassung Saarland/Rheinland-Pfalz


Rücktrittsklausel

Ein Rücktritt von einer gebuchten Veranstaltung muss schriftlich und bis spätestens 7 Tage vor dem Veranstaltungstermin erfolgen. Maßgebend hierfür ist das Datum des Poststempels. Bei einer Stornierung nach dieser Frist bis zum 3. Arbeitstag vor der Veranstaltung werden 50 % der Teilnahmegebühr zur Zahlung fällig. Bei einer späteren Stornierung bzw. bei Nichterscheinen zur Veranstaltung oder vorzeitigem Beenden der Teilnahme ist die volle Teilnahmegebühr zu entrichten. Die Benennung eines Ersatzteilnehmers ist möglich. Wir behalten uns vor, die Veranstaltung bei zu geringer Teilnehmerzahl abzusagen.

Wie können wir Ihnen helfen?

WORLDWIDE

Global

Americas

Asia

Europe

Middle East and Africa