1111355-2020

VDA 6.3 - Workshop für zertifizierte Prozessauditoren (VDA QMC lizenziert)

Qualifizierung zum Prozessauditor nach VDA 6.3

1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Das Prozessaudit VDA 6.3 ist eine wirksame Vorgehensweise zur Beurteilung von Prozessen im Zusammenhang mit der Planung und Herstellung von Produkten. Um VDA 6.3-Prozessaudits durchführen zu können, sind umfassende Kenntnisse, Erfahrungen und Kompetenzen notwendig, daher ist die Qualifizierung relevanter Personen unumgänglich. Nach abgeschlossener, erfolgreicher Ausbildung zum Prozessauditor VDA 6.3 stellt sich die Frage der kontinuierlichen Weiterentwicklung: Immer wieder ergeben sich bei der Auditdurchführung in der Praxis Situationen, in denen der Umgang mit oder die angemessene Bewertung von Anforderungen Unsicherheiten erzeugt. Diese Schulung bietet die Möglichkeit, derartige Situationen aus dem Auditalltag zusammen mit den Teilnehmern und einem Experten zu diskutieren und Angemessenheit und Anwendungen von Anforderungen und Bewertungen zu analysieren. In diesem eintägigen Workshop haben die Teilnehmer die Gelegenheit, ihre Kompetenz als Prozessauditor zu stärken, ihre Erfahrungen aus der täglichen Praxis auszutauschen und die Anwenderkenntnisse weiterzuentwickeln. Die Teilnehmer erhöhen so ihre Sicherheit bei der Anwendung von Prozessaudits und erhalten Anregungen zum Ausbau ihrer Auditorenkompetenz.

Gesamtpreis (Brutto)

ab 730,80 €

inkl. 100,80 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
600,00 €
Lernmittel
30,00 €

Nettosumme
630,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
100,80 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
730,80 €

Inhalte

Praxisnahe Anwendung des Prozessaudits als Instrument zur Schwachstellenanalyse in Kombination mit Risikoabschätzungen und als Basis für Verbesserungsmaßnahmen Auditvorbereitung, Auditplanung und Bewertung Ergebnisdarstellung (Abschlussgespräch) Anwendung des VDA 6.3 Analysis Tool Rollenspiele anhand von vorgegebenen Szenarien

Dauer

1 Tag

Trainer

Anerkannte Trainer der TÜV SÜD Akademie und des VDA QMC

Bereits zertifizierte Prozessauditoren VDA 6.3 (2016), die für die Verlängerung ihrer Auditorenqualifikation nicht die erforderliche Anzahl an Prozessaudits nachweisen können

Voraussetzung

Für die Effizienz des Workshops ist es zudem erforderlich, dass die Teilnehmer über umfassende Kenntnisse des VDA 6.3-Fragenkatalogs und der bewertungsrelevanten Forderungen verfügen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie/VDA QMC

Ihr Nutzen

Sie aktualisieren und vertiefen Ihr Wissen zu VDA 6.3. Sie trainieren intensiv Bewertungen für das Prozessaudit. Sie weisen eine anerkannte Weiterbildung nach.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


19.11.2020 - 19.11.2020
Nürnberg

Genügend freie Plätze

730,80 €

Veranstaltungsnummer

1111355-20-0014

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
Fürther Str. 248
90429 Nürnberg

Preis

Teilnahmegebühr
600,00 €
Lernmittel
30,00 €

Nettosumme

630,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
100,80 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

730,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

23.11.2020 - 23.11.2020
- Online -

Genügend freie Plätze

730,80 €

Veranstaltungsnummer

1111355-20-0019

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer
Westendstr. 160
80339 - Online -

Preis

Teilnahmegebühr
600,00 €
Lernmittel
30,00 €

Nettosumme

630,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
100,80 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

730,80 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Können wir Ihnen weiterhelfen?