4116047-20-0007

Kompaktwissen über energetische Bewertung von Unternehmen


2 Tage (davon 1 Tag E-Learning)

Für Unternehmen aller Größenordnungen ist die technische Betrachtungsweise des Energiemanagements ein wichtiges Thema, um die Wirtschaftlichkeit zu optimieren und Technik so effizient wie nur möglich zu nutzen. Unser Seminar zeigt, wie durch eine qualifizierte Erfassung und Dimensionierung des Verbrauchs deutliche Einsparungsöglichkeiten der Energiekosten erkennbar werden. Sie erlernen die Grundlagen der energetischen Bewertung von Unternehmen. Zusätzlich erhalten Sie einen Überblick über praxisrelevante energietechnische Kenngrößen, Mess- und Rechenverfahren und die wichtigsten Stromverbraucher sowie wesentliche Einsparpotenziale. Mit Tipps und Tricks für Ihre Verbrauchsanalyse bietet dieses eintägige Kompaktseminar mit vorgelagertem E-Learning den Einstieg in die energetische Unternehmensbewertung. Dazu erhalten Sie ein exklusives Softwaretool, mit dem Sie Ihre elektrischen Verbraucher erfassen und den Strombedarf mit dem tatsächlichen Verbrauch überprüfen können. Außerdem können Sie mit der Software einfach und schnell Lastgänge analysieren.

Gesamtpreis (Brutto)

754,00 €

inkl. 104,00 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
650,00 €

Nettosumme
650,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
104,00 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
754,00 €

Inhalte

  • Energietechnische Begriffe und Rechenverfahren
  • Verordnungen, Energiepolitik und ihre technischen Auswirkungen
  • Tipps und Tricks für die technische Verbrauchsanalyse
  • Auswertung von Energiekostenabrechnungen und Ableitungen für den Betrieb
  • Technische Themenfelder in der Energieeffizienzberatung bei Unternehmen
  • Datenerfassung und Auswertung mit der Analyse-Software “Stromcheck”
  • Strukturierte Bewertung und Lastganganalyse des Stromverbrauches
  • Überblick über die wichtigsten Förderprogramme und -mittel mit technischer Relevanz
  • Messtechnikanwendungen und Geräteüberblick
  • Einsparpotentiale in Unternehmen vom Energiebezug über -umwandlung bis zur -anwendung
  • Checklisten und Musterbericht

Dauer

2 Tage (davon 1 Tag E-Learning)

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Technisch Verantwortliche
  • Facility Manager
  • Energiebeauftragte in Unternehmen
  • Unternehmensberater
  • Energieberater, Architekten und Ingenieure
  • Umweltbeauftragte
  • Mitarbeiter in Bau- und Planungsämtern
  • Teilnehmer “Fachwirt Facility Management (GEFMA)”

Voraussetzung

  • Anlagentechnisches Grundlagenwissen

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Der Seminarpreis beinhaltet ein für die Energieanalyse abgestimmtes exklusives Software-Tool zur Unterstützung Ihrer Arbeitsprozesse.
  • Als Aufbauseminar empfehlen wir Ihnen “Technisches Energiemanagement - Energieeffizienz in Betrieben”.
  • Um Ihnen einen Zugang zu den E-Learnings zur Verfügung zu stellen zu können, ist eine personenbezogene E-Mail-Adresse Voraussetzung.
  • Für eine erfolgreiche Teilnahme am Seminar ist es sehr wichtig, dass Sie das E-Learning vorab vollständig durchgearbeitet haben.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten komprimiertes Basiswissen im Bereich der Energieanalyse von Unternehmen.
  • Sie können unter technisch geführten Gesichtspunkten Energieeffizienzberatungen in Betrieben durchführen.
  • Effizienzhaus-Experten können sich durch blended learning wertvolle Zusatzkenntnisse aneignen.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Ihre Suche ergab keine Treffer.

Können wir Ihnen weiterhelfen?