3618004

Erfahrungsaustausch der Sachverständigen nach § 33 Abs. 4 und 5 EBO


Tagung / Kongress
22. - 23. November 2022
Austausch mit Experten
Präsenzveranstaltung

Die nach § 33 EBO zugelassenen und anerkannten Sachverständigen sind verpflichtet, sich im erforderlichen Umfang fortzubilden und den notwendigen Erfahrungsaustausch zu pflegen.

Der Erfahrungsaustausch greift aktuelle Themen und Probleme aus der täglichen Arbeit der Sachverständigen auf, gibt schwerpunktmäßig Informationen über neue Rechtsgrundlagen und anzuwendende anerkannte Regeln der Technik und ermöglicht die Diskussion und die Kommunikation untereinander.

Wir bieten den Sachverständigen eine Plattform, um sich untereinander austauschen, aktuelle Fragestellungen zu diskutieren und Ihre Kontakte zu pflegen.

In diesem Jahr stehen folgende Exkursionsziele zur Auswahl:

  • Baustelle Stammstrecke Marienhof
  • Baustelle Stammstrecke Hauptbahnhof
  • MVG E-Bus Betriebshof
  • MVG Betriebszentrale
  • Stellwerk Ostbahnhof

Inhalte

  • aktuelle Themen und Probleme aus der täglichen Arbeit der Sachverständigen
  • Informationen über neue Rechtsgrundlagen und anzuwendende anerkannte Regeln der Technik
  • Diskussion und Erfahrungsaustausch untereinander

Dauer

22. - 23. November 2022

Ort

TÜV SÜD AG, Westendstr. 199, 80339 München
Der Erfahrungsaustausch richtet sich an
  • Sachverständige gemäß §33 EBO
  • Sachkundige gemäß §33 EBO
  • Befähigte Personen gemäß BetrSichV
  • Entscheidungsträger und Verantwortliche im Rahmen der Instandhaltung und der Gefährdungsbeurteilung für Ü-Anlagen

Hinweis

Sie können bereits im Vorfeld Fragen für die Fachdiskussion am 2. Tag einreichen bei Sabine Lieckfeldt: [email protected]

Kontakt



Tagungen und Kongresse
Susanne Zecher
Westendstr. 160
80339 München
+49 89 5791-2414
[email protected]

Melden Sie sich zum kostenlosen TÜV SÜD Akademie Newsletter an!

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen