1611000

Safety Integrity Level (SIL)

Fachtagung des TÜV SÜD

2022
Austausch mit Experten
Live Online Tagung

Aufgrund der anhaltenden Pandemieauswirkungen werden wir die SIL-Tagung diesmal als Live Online Tagung durchführen. Zu unser aller Sicherheit treffen wir uns rein virtuell und Sie können von Ihrem Arbeitsplatz oder vom Home Office aus teilnehmen.

Die Tagung beschäftigt sich mit den Themen der funktionalen Sicherheit im Kontext zu anderen gesetzlichen Regelwerken. In diesem Jahr soll eine TRBS zur funktionalen Sicherheit verabschiedet werden. Diese soll den Betreibern Hilfsstellungen geben, wie mit der funktionalen Sicherheit im Rahmen der Betriebssicherheitsverordnung umzugehen ist. Hierzu wird es auf der Veranstaltung aktuelle Informationen geben. Die wiederkehrende Prüfung, die Prüfintervalle und die SIL-Eignung insbesondere der Aktorik sind weitere wichtige Schwerpunktthemen der Tagung. Wie mit dem wichtigen Thema „Produkthaftung und Produktsicherheit in Havariefällen“ umzugehen ist, wird von einem Rechtsanwalt beleuchtet.

Immer wieder stellen sich kleinere Unternehmen die Frage, wie sie das FSM in ihrem Unternehmen umsetzen können. Hier wollen wir Ihnen mit einem Vortrag einen Einblick geben, wie dies umgesetzt werden kann. Abschließen wollen wir die Tagung mit dem Thema, wie ein integraler Ansatz für Sicherheit aussehen kann. Auch bei der Live Online Version der SIL-Tagung haben Sie natürlich die Möglichkeit Ihre Fragen an die Referenten zu stellen und sich mit den anderen Teilnehmern auszutauschen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Gesamtpreis (Brutto)

916,40 €

inkl. 126,40 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden


Nettosumme
790,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
126,40 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
916,40 €

Inhalte

  • Stand der TRD zur Funktionalen Sicherheit
  • SIL in Verbindung mit anderen Regelwerken
  • Dokumentation eines SIL-Kreises
  • Betriebsbewährung per SIL
  • Entwicklungsprozesse konform zur IEC 61508
  • Instandhaltung – wiederkehrende Prüfungen und Prüfzeiten an PLT-Messstellen
  • Explosionsschutz und Funktionale Sicherheit
  • Praktische Umsetzung FSM in kleineren Unternehmen
  • Safety und Security – Zwei Welten aber ein Ziel

Dauer

2022

  • Betreiber, Sicherheitsverantwortliche und PLT-Experten von Prozess-Anlagen
  • Hersteller von Prozess-Technik
  • Planungsfirmen / Ingenieurbüros
  • Technische Beratungsunternehmen
  • Prüf- und Überwachungsorganisationen
  • Verantwortliche, die für die Bewertung und Planung von sicherheitsrelevanten Systemen zuständig sind
  • Energieversorger

Hinweis

Moderation:

  • Johann Ströbl, TÜV SÜD Industrie Service GmbH
  • Regina Gutmann, Endress + Hauser Messtechnik GmbH + Co. KG

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


  • 1
Falls die Anmeldung über unseren Webshop nicht möglich ist, senden Sie uns bitte eine Email an [email protected]. Vielen Dank.
Zur Tagung

Programm 24.11.2020


Neue Regelwerke zur Funktionalen Sicherheit VDI 2180 nimmt Stellung zu mechanischen Komponenten in Sicherheitskreisen TRBS Funktionale Sicherheit ist auf dem Weg
• Grundsätzliches zu mechanischen Komponenten
• Berücksichtigung mechanischer Komponenten bei der Berechnung der Zuverlässigkeit von Sicherheitskreisen
• Stand der TRD zur Funktionalen Sicherheit
Johann Ströbl, TÜV SÜD Industrie Service GmbH

SIL in Verbindung mit anderen Regelwerken – Gemeinsamkeiten und Unterschiede
 Was bedeutet SIL im Sinne der EN 50156?
 Was bedeutet SIL im Sinne der EN 746?
Christoph Theilen, TÜV SÜD Industrie Service GmbH

Dokumentation eines SIL-Kreises Dokumentationsmanagement im Life-Cycle der
funktionalen Sicherheit
 Safety by Design und sicherheitstechnische
 Kennzahlen
 SIL-Nachweise und Berechnung
Dr. Stefan Lauer, Endress + Hauser Messtechnik GmbH + Co. KG

Vom Sinn und Unsinn einer PFD-Berechnung oder Des Kaisers neue Kleider
 Was versteht man unter „Wahrscheinlichkeit“?
 Welche Information steckt in einem PFD-Wert?
 Wie hängen Wahrscheinlichkeit und relative Häufigkeit zusammen?
 Ist man mit einem Lambda-Wert, der auch systematische Fehler enthält, „auf der sicheren Seite“?
Dr. Andreas Hildebrandt, Pepperl + Fuchs GmbH

Betriebsbewährung per SIL
 Auswahl von Geräten für PLT-Sicherheitseinrichtungen
 Pragmatische Möglichkeiten zum Erreichen von Betriebsbewährung
Dirk Hablawetz, BASF SE

Geräte mit Sicherheitsfunktionen – Wie bringen Hersteller Geräte zur Funktionalen Sicherheit?
 Entwicklung vs. Betriebsbewährung
 Entwicklungsprozesse konform zur IEC 61508
 Modifikationen
 Management der Funktionalen Sicherheit und Qualitätsmanagement
Michael Karolzak, Endress+Hauser Flowtec AG

Funktionale Sicherheit und Geräte für den Explosionsschutz in Safety-Instrumented-Functions (SIF)
 Grundlagen zur „Safety Instrumented Function
 Herausforderungen beim Einsatz von Trennschaltverstärker & Blitzschutzelementen in SIF
 Zusammenfassung, Key Takeaways und Empfehlungen für die Praxis
Ivo Hanspach, HIMA Paul Hildebrandt GmbH

Instandhaltung – wiederkehrende Prüfungen und Prüfzeiten an PLT-Messstellen
 Wie kommt man von der PLT-Sicherheitsfunktion zu den Prüfzeiten?
 Erstellung von Prüfanweisungen: Prüfumfang, Prüftiefe, Randbedingungen
 Dokumentation und Planung von wiederkehrenden Prüfungen
 Durchführung von wiederkehrenden Prüfungen: Beispiel aus der Praxis
Dirk Wladar, BAYERNOIL Raffineriegesellschaft mbH

Infobörse – Diskussion anhand von Fragen aus dem Publikum




Programm 25.11.2020


Explosionsschutz und Funktionale Sicherheit
• Welche MSR-Einrichtungen fallen unter den Anwendungsbereich der TRGS 725
• Funktionale Sicherheit nach VDI/VDE 2180 vs. TRGS 725
• Praxisbeispiele
Martin Hermann, Evonik Operations GmbH

Praktische Umsetzung FSM in kleineren Unternehmen
• Umsetzung des Sicherheitslebenszyklus im Ingenieurbüro
• Was ist bei der Planung zu berücksichtigen, was im laufenden Betrieb?
• Welche Informationen sind bei Beginn des Projektes notwendig?
• Welche Dokumentationen sind notwendig?
Malika Mast, RAMSYS GmbH

Produkthaftung und Produktsicherheit in Havariefällen – ein anwaltlicher Praxisbericht
• Abgrenzung Produkthaftung – Vertragshaftung
• Industriepflichten gegenüber Marktüberwachungsbehörden
• Befundsicherung, root-cause-Analyse und Risikobewertung
• Produktrückrufe im nationalen und internationalen Kontext
RA Prof. Dr. Thomas Klindt, Wirtschaftskanzlei Noerr

Verifikation und Validation von Sicherheitsfunktionen –
was müssen Planer bzw. Errichter, sowie Betreiber beachten?
• Was bedeutet Verifikation bzw. was Validation?
• Wann muss verifiziert, wann muss validiert werden?
• Wer ist dafür verantwortlich?
• Wie geht man sinnvollerweise vor?
Michael Stay, Siemens AG

Safety und Security – Zwei Welten aber ein Ziel
• Warum wird Security immer relevanter?
• Wo unterscheiden sich Safety und Security und wo nicht?
• Wie sieht ein integraler Ansatz für „Sicherheit“ aus?
Jörg Becker, TÜV SÜD Industrie Service


Technische Hinweise zur Live Online Tagung


Hier finden Sie weiterführende Informationen zu den technischen Voraussetzungen.
 
HARDWARE
Um bei einer Live Online Tagung teilzunehmen benötigen Sie einen Desktop PC oder Laptop. Kopfhörer sind von Vorteil. Eine Kamera ist optional.

SOFTWARE
Da eine Live Online Tagung auf einer browserbasierenden Microsite ausgespielt wird, ist kein Download einer speziellen Software oder Applikation im Vorfeld notwendig. Eine stabile Internetverbindung ist von Vorteil.

Eine vollumfängliche Darstellung und Funktionalität der Microsite ist allerdings mit dem aktuellen Chrome Browser gewährleistet.
Für Kleingruppenarbeiten oder Workshops wird bei manchen Tagungen die Applikation Microsoft Teams genutzt. Ob das bei Ihrer Tagung der Fall ist, erfahren Sie im Vorfeld von dem jeweiligen Organisationsteam.
 
Sie haben Fragen rund um die technischen Voraussetzungen? Dann kontaktieren Sie uns.
[email protected]


Kontakt



Tagungen und Kongresse
Aniko Jöckel
Westendstr. 160
80339 München
+49 89 5791-2350
[email protected]

Melden Sie sich zum kostenlosen TÜV SÜD Akademie Newsletter an!