3615215-21-1001

Sensibilisierung Wasserstoff – E-Learning

Wasserstofftechnologie kennenlernen und damit umgehen können


E-Learning
90 Minuten
E-Learning

Wasserstoff (H2) ist ein besonderes chemisches Element, das für viele Technologien genutzt werden kann. Als Energieträger, der idealerweise unter Einsatz erneuerbarer Energiequellen erzeugt wird, ist Wasserstoff ein entscheidender Baustein bei der Integration erneuerbarer Energien in unsere Netze.
Die Berufsgenossenschaft fordert, dass Unternehmen ihre Mitarbeiter für die Gefährdungen im Umgang mit Wasserstoff sensibilisieren. Dies gilt für alle Mitarbeiter – also z. B. in Werkstätten nicht nur für Mechaniker, sondern auch für Reinigungspersonal oder Bürokräfte, die mit den Anlagen oder Fahrzeugen in Berührung kommen könnten.

Dieses E-Learning sorgt für eine ausreichende Sensibilisierung. Nach der Einführung zu Wasserstoff geht es um Wasserstofftechnologien und damit verbundene Gefahren, sowie um Schutzmaßnahmen und Arbeitssicherheit.

Inhalte

  • Grundlagen Wasserstoff
  • Wasserstofftechnologie
  • Gefahren von Wasserstoff
  • Schutzmaßnahmen im Umgang mit Wasserstoff
  • Arbeitssicherheitsregelungen
  • Verhalten bei Unfällen

Dauer

90 Minuten

Mitarbeiter der Industrie, von Kraftwerken, Werkstätten und Forschungseinrichtungen, welche in Zukunft an wasserstoffgetriebenen Industrieanlagen oder Versuchseinrichtungen arbeiten sollen oder mit diesen in Berührung kommen könnten.

Voraussetzung

Für einen reibungslosen Ablauf des Kurses sind ein Standard-PC mit Web-Browser und eine DSL-Internetverbindung notwendig. Um lhnen einen Zugang zu den E-Learnings zur Verfügung stellen zu können, ist eine personenbezogene E-Mail-Adresse Voraussetzung.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Jeder Teilnehmer erhält eine auf 365 Tage beschränkte, personalisierte Lizenz.
  • Vergünstigte Firmenkonditionen beim Kauf von Lizenzpaketen sind auf Anfrage an [email protected] möglich.
  • Das E-Learning ist in Deutsch oder Englisch buchbar.

Ihr Nutzen

  • Mit dem E-Learning können Sie als Unternehmer Ihre Mitarbeiter auf einfache Weise für die Gefährdungen im Umgang mit Wasserstoff sensibilisieren.
  • Sie erfüllen die Forderungen der Berufsgenossenschaft und damit die Voraussetzungen für Ihren Versicherungsschutz.
  • Die Sensibilisierung Wasserstoff erfolgt zeitlich flexibel am PC per E-Learning.

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen