5113057

Zusatzqualifizierung nach Stufe 2a für Teleskopstapler nach DIN EN 1459-2 (drehbarer Oberwagen)

Sicherer Umgang nach dem DGUV Grundsatz

Präsenztraining1 TagPräsenz Training
Gerade beim Einsatz von Teleskopstaplern mit drehbarem Oberwagen treten zusätzliche Gefahren auf. Um Gefahren im Arbeitsalltag auszuschließen, benötigen Bediener von Teleskopstaplern mit drehbarem Oberwagen eine Zusatzqualifizierung gemäß DIN EN 1459-2.
  • Sie erwerben die Zusatzqualifizierung der Stufe 2a nach DIN EN 1495-2 und sind damit rechtlich abgesichert.
  • Sie sind in der Lage, Teleskopstapler mit Roto sicher und kompetent zu bedienen.
  • Rechtliche Grundlagen
  • Aufbau und Funktion von Teleskopstaplern
  • DGUV Grundsatz 308-009
  • Umgang mit Lasten
  • Theoretische Prüfung
  • Einweisung in die Fahrzeuge
  • Praktische Abschlussprüfung: Zusatzqualifizierung im Anwendungsbereich nach DIN EN 1459-2 für drehbare Oberwagen mit veränderlicher Reichweite (Roto-Aufbau, Gabelzinken, Ladeschaufel, Lasthaken)
Fahrerausweis zum Führen von Teleskopstaplern und Zertifikat der TÜV SÜD Akademie
Absolvierte Grundschulung nach Stufe 1
Bitte bringen Sie ein Passbild, Sicherheitsschuhe und ggfs. wetterfeste Kleidung mit.
Beschäftigte, welche im Unternehmen mit Roto-Teleskopstaplern fahren sollen
Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie
Geschäftskunden
Privatkunden
Nettopreis (zzgl. MwSt.)
371,00 €

Aktuell sind keine Veranstaltungen buchbar.

Verfügbarkeit anfragen

Entdecken Sie weitere interessante Seminare

Wie läuft eine Online-Prüfung ab?


Informationen zu den Anforderungen und dem Ablauf unserer Online-Prüfungen finden Sie hier.

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen