Suche verfeinern

Standort


      • Von:

      • Bis:

      Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

      Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

      Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


Garantierte Durchführung


Ladungssicherung


Schulungen zur korrekten Ladungssicherung
– im Gütertransport unerlässlich

Statistiken der Polizei und des Bundesverkehrsministeriums dokumentieren, wie häufig ungesicherte oder nicht ausreichend gesicherte Ladung als Unfallursache anzusehen ist. Fast 70 Prozent der von der Polizei kontrollierten Lkw fahren mit schlecht oder nicht gesichertem Transportgut los, Tendenz steigend. Schlecht gesicherte Ladung ist somit eine häufige Unfallursache im Straßenverkehr. Umso wichtiger ist es, sich fachspezifisches Wissen zur Ladungssicherung anzueignen.

Kleinste Fehler können zu großen finanziellen Verlusten oder sogar zu Personenschäden führen. Transportsicherung wird daher großgeschrieben. Die mit der Ladungssicherung betrauten Mitarbeiter tragen somit ein hohes Maß an Verantwortung und benötigen umfassende Kenntnisse. Transportunternehmer, Lademeister und Verlader müssen sich zum Beispiel mit den Grundlagen der Fahrphysik, der Zurrkraftberechnung und dem richtigen Verladen auskennen.

  • 1