5111216-2020

Vorbereitungslehrgang für die Verlängerung des EU-Schulungsnachweises Gefahrgutbeauftragter (für alle Verkehrsträger)

Vorbereitung auf die IHK-Prüfung

2 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

In dieser zweitägigen Schulung werden Ihnen die Neuerungen aus den vergangenen Änderungsperioden, aufbereitet in einer Einheit, vermittelt. Zusätzlich bereiten Sie unsere Experten gezielt auf Ihre erfolgreiche Prüfungsteilnahme vor.

Gesamtpreis (Brutto)

739,00 €

inkl. 0,00 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
739,00 €
zzgl. örtl. IHK-Prüfungsgebühr

Nettosumme
739,00 €
zuzüglich 0 % MwSt.
0,00 €

Endpreis   inkl. 0 % MwSt.
739,00 €

Inhalte

Auszugsweise Darstellung der Inhalte aus den Unterabschnitten 1.8.3.3 und 1.8.3.11 ADR/RID/ADN sowie § 8 GbV

  • Was hat sich seit dem letzten Test vor fünf Jahren geändert?
  • Überwachung der Einhaltung der Vorschriften für die Beförderung gefährlicher Güter
  • Erstellung des Jahresberichts für die Unternehmensleitung
  • Prüfung von Verfahren zur Identifizierung von gefährlichen Gütern
  • Beratung des Unternehmens beim Kauf von Beförderungsmitteln für Gefahrgüter
  • Verfahren mit denen z. B. das für das Be- oder Entladen verwendete Material überprüft wird
  • Durchführung von Untersuchungen nach Unfällen oder Zwischenfällen
  • Einführung geeigneter Maßnahmen, mit denen das erneute Auftreten von Unfällen verhindert werden soll
  • Berücksichtigung der Rechtsvorschriften bei der Auswahl und dem Einsatz von Subunternehmern
  • Überprüfung ob das betraute Personal über ausführliche Arbeitsanleitungen verfügt
  • Einführung von Maßnahmen zur Aufklärung über die Gefahren bei der Beförderung gefährlicher Güter
  • Einführung von Maßnahmen zur Überprüfung der mitzuführenden Papiere und Ausrüstungen
  • Einführung von Verfahren zur Überprüfung der Einhaltung der Vorschriften
  • Bearbeitung von offiziellen Prüfungsfragen und Fallstudien anhand der Gesetzestexte

Dauer

2 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Gefahrgutbeauftragte, die ihren EU-Schulungsnachweis verlängern möchten
  • Sicherheitsberater, die ihren Wissensstand auffrischen wollen

Voraussetzung

Für eine IHK Prüfung benötigen Sie einen gültigen Schulungsnachweis zum Prüfungszeitpunkt.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Der Gefahrgutbeauftragte hat dafür zu sorgen, dass der Schulungsnachweis rechtzeitig verlängert wird. Eine entsprechende Prüfung kann frühestens ein Jahr vor dem Ablaufdatum bei einer IHK Ihrer Wahl absolviert werden. Die Regelwerke zu den Verkehrsträgern Schiene, See-und Binneschiff sind nicht im Seminarpreis enthalten. Diese können bei Bedarf über das jeweilige Trainingscenter gegen Aufpreis bestellt werden. Ansonsten bringen Sie bitte, wenn benötigt die aktuellen Regelwerke zur Schulung mit.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten eine optimale Prüfungsvorbereitung, um Ihren EU-Schulungsnachweis Gefahrgutbeauftragter zu verlängern.
  • Sie nutzen das Expertenforum und klären offene Fragen an Ort und Stelle.
  • Sie lernen unter Anleitung erfahrener Referenten die Anwendung relevanter Vorschriften.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


04.11.2020 - 05.11.2020
- Online -

Genügend freie Plätze

739,00 €

Veranstaltungsnummer

5111216-20-0034

Veranstaltungsort

Virtuelles Klassenzimmer

- Online -

Preis

Teilnahmegebühr
739,00 €
zzgl. örtl. IHK-Prüfungsgebühr

Nettosumme

739,00 €
zuzüglich 0 % MwSt.
0,00 €

Endpreis inkl. 0 % MwSt.

739,00 €
Dieses Seminar ist gemäß § 4 Nr. 21 UStG umsatzsteuerbefreit.

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

25.11.2020 - 26.11.2020
Nürnberg

Genügend freie Plätze

Garantierte Durchführung

739,00 €

Veranstaltungsnummer

5111216-20-0029

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Auf AEG
Fürther Str. 248
90429 Nürnberg

Preis

Teilnahmegebühr
739,00 €
zzgl. örtl. IHK-Prüfungsgebühr

Nettosumme

739,00 €
zuzüglich 0 % MwSt.
0,00 €

Endpreis inkl. 0 % MwSt.

739,00 €
Dieses Seminar ist gemäß § 4 Nr. 21 UStG umsatzsteuerbefreit.

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

10.12.2020 - 11.12.2020
Frankfurt

Genügend freie Plätze

739,00 €

Veranstaltungsnummer

5111216-20-0030

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center Rhein-Main
Olof-Palme-Str. 17
60439 Frankfurt

Preis

Teilnahmegebühr
739,00 €
zzgl. örtl. IHK-Prüfungsgebühr

Nettosumme

739,00 €
zuzüglich 0 % MwSt.
0,00 €

Endpreis inkl. 0 % MwSt.

739,00 €
Dieses Seminar ist gemäß § 4 Nr. 21 UStG umsatzsteuerbefreit.

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Können wir Ihnen weiterhelfen?