2111209-2021
Fachspezifischer WHG-Kurs für Komponenten der Mess-, Steuer- und Regeltechnik
Spezialwissen über MSR-Komponenten gezielt erweitern

Präsenz Training
1 Tag
Austausch mit Experten
Modulare Weiterbildung
Präsenz Training

Um als Fachbetrieb nach WHG (auf Basis von § 62 AwSV) für Komponenten der Mess-, Steuer- und Regeltechnik (MSR-Komponenten) zertifiziert zu werden, müssen Unternehmen, die im Bereich Mess-, Steuer- und Regeltechnik tätig sind, unter anderem eine betrieblich verantwortliche Person bestellen. Der betrieblich Verantwortliche muss im Bereich MSR-Komponenten über fachspezifische wasserrechtliche Kenntnisse verfügen. Innerhalb eines Tages erfahren Sie alles Wissenswerte rund um das Thema MSR-Komponenten unter dem Fokus Gewässerschutz. Sie kennen die allgemeinen Anforderungen, den Einsatz und Ausführungsbeispiele sowie die sicherheitstechnischen Aspekte und Prüfung von MSR-Einrichtungen. Mit dieser Schulung sind Sie bestens für Ihre künftige verantwortungsvolle Aufgabe gerüstet und können damit einen wichtigen Beitrag zur Gewährleistung des Gewässerschutzes und zur Risikominimierung in Ihrem Unternehmen leisten.

Inhalte

  • Wiederholung der allgemeinen Anforderungen nach Wasserrecht
  • Rechtlicher und normativer Hintergrund (u.a. AwSV, TRwS 779, TRwS 785)
  • Komponenten der MSR-Einrichtungen
  • Sicherheitstechnische E-MSR-Einrichtungen
  • Explosionsschutz
  • Überfüllsicherungen – Aufbau, Bauarten und Prüfung
  • Leckanzeigegeräte, Leckagesonden
  • Betreiberpflichten
  • Einsatz und Prüfung von MSR-Einrichtungen
  • Prüfung

Dauer

1 Tag

Trainer

Sachverständige der AwSV-Sachverständigenorganisationen des TÜV SÜD

  • Mitarbeiter von Installationsfirmen
  • Betreiber und Ersteller von Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Voraussetzung

Erfolgreiche Teilnahme am WHG-Grundkurs

Abschluss

Teilnahmebescheinigung einer AwSV-Sachverständigenorganisation des TÜV SÜD

Hinweis

Voraussetzung für die betrieblich verantwortliche Person in einem Fachbetrieb nach WHG ist außerdem die Erfüllung der Anforderungen gemäß § 62 Absatz 2 Nummer 2 Buchstabe a und b der AwSV.

Ihr Nutzen

  • Sie haben Kenntnis über die Absicherung von MSR-Anlagen.
  • Sie lernen Risiken zu minimieren und Unfälle zu verhüten.
  • Sie profitieren von einem fokussierten Kompaktkurs.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


30.11.2021 - 30.11.2021
Nürtingen

Genügend freie Plätze

680,68 €

Veranstaltungsnummer

2111209-21-0003

Veranstaltungsort

Best Western Hotel am Schlossberg GmbH
Europastr. 13
72622 Nürtingen

Preis

Teilnahmegebühr
462,00 €
Prüfungsgebühr
110,00 €

Nettosumme

572,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
108,68 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

680,68 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen