2112108-2021
Betriebsbeauftragter für Abfall - Fachkundelehrgang gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 3 AbfBeauftrV (staatlich anerkannt)
Die nötigen Kenntnisse als Betriebsbeauftragter für Abfall erwerben

Präsenz Training
5 Tage
Austausch mit Experten
Modulare Weiterbildung
Präsenz Training

Das Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG) verlangt in § 59, dass der Arbeitgeber Betriebsbeauftragte für Abfall ernennen muss, das heißt schriftlich beauftragte und dafür geschulte Personen, die den Betreiber beraten und Kontrollfunktionen ausüben. Der Beauftragte erstattet dem Betreiber jährlich einen schriftlichen Bericht über die getroffenen und beabsichtigten Maßnahmen.In diesem Lehrgang erwerben Sie die in § 9 Absatz 1 Nummer 3 der Abfallbeauftragtenverordnung (AbfBeauftrV) in Verbindung mit § 60 Absatz 3 KrWG geforderten fachlichen Kenntnisse, die Sie für Ihre Aufgaben als Betriebsbeauftragter für Abfall benötigen. Gemeinsam mit unseren Experten erarbeiten Sie praxisbezogen die Themen, die für die Umsetzung der rechtlichen Vorgaben im Abfallbereich in Ihrem Unternehmen erforderlich sind. Integriert sind die angrenzenden Bereiche wie Lagerung und Beförderung von Abfällen sowie insbesondere die Gefahrgutvorschriften, mit denen Sie konfrontiert werden. Auch die Haftung des Einzelnen und des Unternehmens im Entsorgungsbereich sowie die Verantwortlichkeiten werden Ihnen erläutert. Durch die praxisgerechte Vermittlung der Inhalte sind Sie in der Lage, das Erlernte unmittelbar in Ihrem beruflichen Umfeld anzuwenden.

Inhalte

  • Rechtsgrundlagen für abfallwirtschaftliche Tätigkeiten
    • Rechtssystematik
    • EU- und nationale Gesetze und Verordnungen im Bereich Abfall
    • Vorschriften des Umweltrechts
    • Straf- und Ordnungsrecht; Haftungsrecht
  • Nachweisführung (Umgang mit dem Abfallverzeichnis [AVV], Nachweisverordnung, elektronische Nachweisführung, Abfallregister)
  • Beförderung, Vermittlung
    • Gefahrgutrecht
    • Beförderung im In- und Ausland
    • Grenzüberschreitende Abfallverbringung
    • Makler und Händler
  • Entsorgungsfachbetrieb: der Weg zum Entsorgungsfachbetrieb, Anforderungen und Vorteile
  • Produktverantwortung
  • Abfalleigenschaften und Charakteristik
  • Abfälle mit besonderem Gefährdungspotenzial
  • Entsorgungsanlagen; Anlagenbetrieb
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten des Betriebsbeauftragten
  • Betriebsorganisation

Dauer

5 Tage

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie, von Betrieben sowie Rechtsanwälte

Personen aus dem industriellen, gewerblichen und kommunalen Bereich, die zum Betriebsbeauftragten für Abfall bestellt werden und/oder für Entsorgung, Lagerung und Beförderung von Abfällen zuständig sind

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Voraussetzung für die Fachkunde ist außerdem die Erfüllung der Anforderungen gemäß § 9 Absatz 1 Nummer 1 und 2 AbfBeauftrV.
  • Der Besuch der Veranstaltung „Fachkundelehrgang gemäß § 5 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 AbfAEV” oder „Fachkundelehrgang gemäß § 9 Abs. 1 Nr. 3 EfbV” kann angerechnet werden. In diesem Fall gilt: Dauer 1 Tag; Preis 478,00 € (zzgl. MwSt.).

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben die geforderten Kenntnisse für Ihre Aufgaben als Betriebsbeauftragter für Abfall nach KrWG und AbfBeauftrV.
  • Sie kennen die Grundlagen des Abfallrechts und der angrenzenden Rechtsbereiche.
  • Sie lernen wie Sie Abfall sicher entsorgen können.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


25.10.2021 - 29.10.2021
Frankfurt

Genügend freie Plätze

Garantierte Durchführung

1.936,13 €

Veranstaltungsnummer

2112108-21-0009

Veranstaltungsort

Training Center Rhein-Main TÜV SÜD Akademie GmbH Taunus
Olof-Palme-Str. 17
60439 Frankfurt am Main

Preis

Teilnahmegebühr
1.529,00 €
Lernmittel
98,00 €

Nettosumme

1.627,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
309,13 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.936,13 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

08.11.2021 - 12.11.2021
Berlin

Genügend freie Plätze

1.936,13 €

Veranstaltungsnummer

2112108-21-0022

Veranstaltungsort

Training Center Berlin TÜV SÜD Akademie GmbH
Wittestr. 30 Haus L, 7. OG
13509 Berlin

Preis

Teilnahmegebühr
1.529,00 €
Lernmittel
98,00 €

Nettosumme

1.627,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
309,13 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.936,13 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

15.11.2021 - 19.11.2021
Mannheim

Genügend freie Plätze

1.936,13 €

Veranstaltungsnummer

2112108-21-0014

Veranstaltungsort

Training Center Mannheim TÜV SÜD Akademie GmbH
Dudenstr. 28
68167 Mannheim

Preis

Teilnahmegebühr
1.529,00 €
Lernmittel
98,00 €

Nettosumme

1.627,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
309,13 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.936,13 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

22.11.2021 - 26.11.2021
Regensburg

Genügend freie Plätze

1.936,13 €

Veranstaltungsnummer

2112108-21-0018

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Raum Domblick
Im Gewerbepark C 35 / 5. Stockwerk
93059 Regensburg

Preis

Teilnahmegebühr
1.529,00 €
Lernmittel
98,00 €

Nettosumme

1.627,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
309,13 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.936,13 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

22.11.2021 - 26.11.2021
Leipzig

Genügend freie Plätze

1.936,13 €

Veranstaltungsnummer

2112108-21-0020

Veranstaltungsort

Training Center Leipzig, Raum 10.01 BTII TÜV SÜD Akademie GmbH
Wiesenring 2
04159 Leipzig

Preis

Teilnahmegebühr
1.529,00 €
Lernmittel
98,00 €

Nettosumme

1.627,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
309,13 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.936,13 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

29.11.2021 - 03.12.2021
Hamburg

Genügend freie Plätze

1.936,13 €

Veranstaltungsnummer

2112108-21-0024

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center Hanse
Beim Strohhause 29
20097 Hamburg

Preis

Teilnahmegebühr
1.529,00 €
Lernmittel
98,00 €

Nettosumme

1.627,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
309,13 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.936,13 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

13.12.2021 - 17.12.2021
Essen

Genügend freie Plätze

1.936,13 €

Veranstaltungsnummer

2112108-21-0035

Veranstaltungsort

Training Center Essen Raum Zeche Zollverein
Grugaplatz 2
45131 Essen

Preis

Teilnahmegebühr
1.529,00 €
Lernmittel
98,00 €

Nettosumme

1.627,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
309,13 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.936,13 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen