1611153-2022

Risikobeurteilung von Maschinen und Anlagen in der Praxis

Risiko mindern durch Risikobeurteilung

Präsenz Training
1 Tag
Präsenz Training

Die Risikobeurteilung ist ein gesetzlich gefordertes Muss für eine Vielzahl von technischen Produkten. Dabei bildet die Risikobeurteilung einen Schwerpunkt bei der EG-Konformitätsbewertung von Maschinen, Druckgeräten und inzwischen auch elektrischen Betriebsmitteln und ist somit eine wesentliche Voraussetzung für das Inverkehrbringen innerhalb der Europäischen Union. Ohne diese sicherheitstechnische Beurteilung ist es praktisch nicht möglich, die Sicherheit von entsprechenden Produkten zu gewährleisten und entsprechend nachzuweisen, dass diese den aktuellen gesetzlichen Anforderungen entsprechen, was beispielsweise weitreichende Konsequenzen bei Produkthaftungsfällen bedeuten kann. Das Seminar richtet sich an Konstrukteure sowie Verantwortliche für die Konstruktion und die technische Produktfreigabe sowie Anwender, Betreiber und Dokumentationsverantwortliche. In nur einem Tag erfahren Sie, wie Sie erfolgreich Risikobeurteilungen durchführen und worauf Sie dabei achten müssen.

Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen zur Risikobeurteilung
  • Einführung in wichtige Normen (z. B. DIN EN ISO 12100)
  • Harmonisierte Normen und Normenstruktur
  • Prozess der Risikobeurteilung, Hilfsmittel (Formulare)
  • Risikobeurteilung anhand von Beispielen aus dem Bereich Maschinen- und Anlagenbau
  • Dokumentation
  • Bewertung von Änderungen an Maschinen und Anlagen
  • Bewertung bei Maschinenverbund und Verkettung von Maschinen
  • Die Risikobeurteilung als Bestandteil der technischen Unterlagen
  • Normenrecherche und Einsatz von Hilfsmitteln

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Konstrukteure, Entwickler, Planer und Betreiber von Maschinen und Anlagen
  • Führungskräfte und Verantwortliche im Bereich Konstruktion und Entwicklung

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Ihr Nutzen

  • Sie erlernen eine einheitliche und normkonforme Vorgehensweise zur Erstellung von Risikobeurteilungen am Beispiel von Maschinen und Anlagen.
  • Sie kennen die Bedeutung und Notwendigkeit für Risikobeurteilungen im Rahmen der einschlägigen EG-Richtlinien.
  • Sie können eigenständig die Risikobeurteilung durchführen.
  • Die Dokumentation der Risikobeurteilung ist Ihnen bekannt.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


07.04.2022 - 07.04.2022
- Online -

Genügend freie Plätze

636,65 €

Veranstaltungsnummer

1611153-22-0002

Veranstaltungsort



Unterrichtsplan

Präsenz: 07.04.2022 09:00 Uhr - 07.04.2022 16:30 Uhr

Preis

Teilnahmegebühr
535,00 €

Nettosumme

535,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
101,65 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

636,65 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

07.07.2022 - 07.07.2022
Stuttgart

Genügend freie Plätze

636,65 €

Veranstaltungsnummer

1611153-22-0005

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie
Friedensstraße 10
70794 Filderstadt

Unterrichtsplan

Präsenz: 07.07.2022 09:00 Uhr - 07.07.2022 16:30 Uhr

Preis

Teilnahmegebühr
535,00 €

Nettosumme

535,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
101,65 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

636,65 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

06.10.2022 - 06.10.2022
- Online -

Genügend freie Plätze

636,65 €

Veranstaltungsnummer

1611153-22-0001

Veranstaltungsort



Unterrichtsplan

Präsenz: 06.10.2022 09:00 Uhr - 06.10.2022 16:30 Uhr

Preis

Teilnahmegebühr
535,00 €

Nettosumme

535,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
101,65 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

636,65 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

05.12.2022 - 05.12.2022
Nürnberg

Genügend freie Plätze

636,65 €

Veranstaltungsnummer

1611153-22-0004

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH
"Auf AEG" Fürther Straße 248
90429 Nürnberg

Unterrichtsplan

Präsenz: 05.12.2022 09:00 Uhr - 05.12.2022 16:30 Uhr

Preis

Teilnahmegebühr
535,00 €

Nettosumme

535,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
101,65 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

636,65 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen