4611044-2020

Sicherheit medizinischer elektrischer Geräte - IEC 60601-1 (Ausgabe 3.1) Aufbaukurs

Elektrizität in Medizinprodukten sicher im Griff – Konstruktion und Prüfanforderungen

1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Die Sicherheit elektrischer medizinischer Geräte ist in der internationalen Norm IEC 60601-1 (Ausgabe 3.1) geregelt. Ihre Anforderungen müssen im Entwicklungsprozess medizinischer Geräte berücksichtigt sein. Das Seminar baut auf dem Basiskurs auf und vertieft Ihre Kenntnisse der Prüfungsanforderungen. Dabei stellen die Themen der allgemeinen Anforderungen an die elektrische Sicherheit, die Festlegungen für die Prüfungen von Ableitströmen und die Isolationskoordination einen Schwerpunkt dar.

Gesamtpreis (Brutto)

754,00 €

inkl. 104,00 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
650,00 €

Nettosumme
650,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
104,00 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
754,00 €

Inhalte

  • Begrenzung von Spannung, Strom oder Energie
    • Spannungsbegrenzung/Energiebegrenzung
    • Schutzleiter
    • Ableitströme und deren Messung (Prüfung)
  • Aufbau von Medizinprodukten
    • Netzteile, Zwischenstromkreise, Anwendungsteile
    • Schnittstellen, Gehäuse
    • Normalzustand und Erster Fehler
    • Mechanische Festigkeit
  • Isolationsdiagramm
    • Arten der Isolierungen
    • Festlegen der Betriebsspannungen
    • Spannungsfestigkeit und deren Werte
    • Ermittlung der Kriech- und Luftstrecken für Patienten und Bediener
    • Entwicklung eines Isolationsdiagramms

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

  • Hersteller von aktiven Medizinprodukten
  • Mitarbeiter von Prüflaboren und Behörden
  • Mitarbeiter von Entwicklungsabteilungen
  • Mitarbeiter im Bereich Regulatory Affairs

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Dieses Seminar ist Bestandteil einer modularen Weiterbildung. Nach der erfolgreichen Teilnahme an den Aufbaumodulen können Sie diesen anerkannten Abschluss erwerben:

  • Safety Expert Active Medical Devices – TÜV Das Seminar behandelt international gültige Normen und eignet sich auch für die Durchführung im Ausland. Die Inhalte des Seminars entsprechen dem aktuellen Stand der Revision/Harmonisierung.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die Anforderungen an den Entwicklungsprozess medizinischer Geräte.
  • Sie können die Sicherheit Ihrer elektrischen Medizinprodukte gewährleisten.
  • Sie erwerben Know-how für die praxisorientierte Umsetzung der Norm IEC 60601-1:2005+A1:2012 (Ausgabe 3,1).

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


17.11.2020 - 17.11.2020
München

Genügend freie Plätze

Garantierte Durchführung

754,00 €

Veranstaltungsnummer

4611044-20-0006

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center München / 3. Stock
Westendstr. 160
80339 München

Preis

Teilnahmegebühr
650,00 €

Nettosumme

650,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
104,00 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

754,00 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1