4611473-2022

Medical Device Labeling - ISO 15223-1:2021 & ISO 20417:2021

Aktuelle Medizinproduktekennzeichnung und Begleitinformationen umsetzen


Webinar
1,5 Stunden
Präsenz Training

Die Kennzeichnung von Medizinprodukten ist seit jeher eines der Kernthemen in der Medizintechnik. Nun geben zwei wesentliche Normen neue Hinweise. Die ISO 15223-1:2021 und die ISO 20417:2021 bilden eine solide Basis zur Ermittlung und Erfüllung der regulatorischen Anforderungen. Die beiden Normen zeigen, wie die Kennzeichnung von Medizinprodukten auszusehen hat und welche Informationen der Hersteller dazu bereitstellt. Beide Normen werden künftig zum „Stand der Technik“ für Kennzeichnungen und Gebrauchsanweisungen. Die ISO 20417 wird die harmonisierte Norm EN 1041 ersetzen und die ISO 15223-1:2021 ist Nachfolger der gleichnamigen Ausgabe von 2017. Die Informationen, die ein Hersteller seinem Produkt mitgibt, sind wesentlicher Bestandteil jeder Medizinproduktezulassung und die mit einem Medizinprodukt gelieferten Informationen sollen das Ergebnis eines umfassenden Risikomanagements sein. Dieses Webinar vermittelt Ihnen einen Überblick über die Inhalte der ISO 15223-1:2021 und der ISO 20417:2021. Wir zeigen Ihnen die Änderungen und Neuigkeiten aus beiden Normen auf. Neben einer Klarstellung der zahlreichen Begrifflichkeiten haben wir eine Auswahl der wichtigsten Themen getroffen. Sie lernen einige der neuen Symbole aus der ISO 15223-1 kennen und erfahren, welche Themen in der ISO 20417 adressiert wurden. Das Webinar endet mit der Möglichkeit zur Diskussion mit unserem erfahrenen Referenten.

Inhalte

  • Grundlagen der Norm ISO 15223-1:2021
    • Historie, Entwicklung und Begriffe
    • Neuerungen
  • Grundlage der Norm ISO 20417:2021
    • Kennzeichnung von Medizinprodukten – Ein Symbol für Alle?!
    • Historie, Entwicklung und Begriffe
    • Struktur und Neuerungen
  • Zeit zum Erfahrungsaustausch

Dauer

1,5 Stunden

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung und Zulassung von Medizinprodukten. Dazu gehören insbesondere auch alle Bereiche der Qualitätssicherung. Wir richten unser Webinar auch an Auditoren und Berater im Bereich Medizintechnik.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

  • Das Webinar wird über Microsoft Teams abgehalten und Sie erhalten alle Informationen sowie die Rechnung nach Ihrer Anmeldung.
  • Das Webinar vermittelt Ihnen einen Überblick über die ISO 15223-1:2021 und die ISO 20417:2021. Dabei fokussieren wir uns auf einige Schwerpunkte.
  • Um die Lernziele direkt anwenden und umsetzen zu können, sollten Sie die Normen ISO 15223-1:2021 und ISO 20417:2021 griffbereit haben.
  • Erste Erfahrungen mit den Normen sind hilfreich, jedoch keine Voraussetzung.

Ihr Nutzen

  • Sie lernen die wesentlichen Inhalte der Normen ISO 15223-1:2021 und ISO 20417:2021 kennen.
  • Unsere Übersicht über die Inhalte ermöglicht es Ihnen, die wichtigen Themen der Normen zu erkennen und unnötige Fehler zu vermeiden.
  • Profitieren Sie vom Wissen unseres Referenten, welcher seit mehr als 20 Jahren in der Entwicklung, Herstellung und Auditierung von Medizinprodukten zuhause ist.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


26.10.2022 - 26.10.2022
- Online -

Ein Baum pro Buchung

EN

Seminarsprache Englisch

153,51 €

Veranstaltungsnummer

4611473-22-0002

Veranstaltungsort

Online - Virtuelles Klassenzimmer TÜV SÜD Akademie GmbH

Unterrichtsplan

26.10.2022 | 14:00 - 15:30

Preis

Teilnahmegebühr
129,00 €

Nettosumme

129,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
24,51 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

153,51 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1

Können wir Ihnen weiterhelfen?


Zuletzt angesehen

Alle anzeigen