4611153-21-1001

Update Medizinprodukteberater § 83 MPDG - E-Learning


E-Learning
3 Stunden
E-Learning

Wer berufsmäßig Fachkreise (z.B. Ärzte, Praxis- und Klinikpersonal, Medizintechniker) entweder persönlich, telefonisch oder per Email informiert oder in die sachgerechte Handhabung der Medizinprodukte einweist, ist laut § 83 MPDG Medizinprodukteberater. Dafür benötigen Sie eine entsprechende Sachkenntnis im Medizinprodukterecht und Erfahrungen für das jeweilige Medizinprodukt. Dieses Online Training vermittelt Ihnen gezielt und praxisnah die Aufgaben und Pflichten eines Medizinprodukteberaters unter Berücksichtigung der aktuellen rechtlichen Grundlagen. In den Videos und der Seminardokumentation werden Ihnen die europäische Medizinprodukteverordnung (Medical Device Regulation, MDR) sowie das deutsche Recht - Medizinproduktegesetz (MPG) und das zukünftig geltende Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz (MPDG) - mit Bezug zur Tätigkeit als Medizinprodukteberater nähergebracht. Außerdem erhalten Sie viele wertvolle Tipps für Ihren Alltag und können in einem kurzem Wissenstest am Ende jedes Moduls Ihre Kenntnisse überprüfen.

Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen des europäischen und nationalen Medizinprodukterechts
  • Markteinführung und CE-Kennzeichnung
  • Aufgaben und Pflichten des Medizinprodukteberaters
  • Meldesystem und Dokumentation (MPSV und MPAMIV)
  • Der Medizinprodukteberater in der Praxis
    • Verhaltensempfehlungen nach dem Kodex Medizinprodukte
    • Implantate
    • Datenschutz
    • Verhalten im OP
    • Aufbereitung von Einmalprodukten
    • Einweisung in Medizinprodukte
    • Händlerpflichten
  • Lernerfolgskontrolle

Dauer

3 Stunden

  • Hersteller, Einführer, Inverkehrbringer und EU-Bevollmächtigte von Medizinprodukten
  • Neue und erfahrene Medizinprodukteberater
  • Mitarbeiter, die Fachkreise über Medizinprodukte informieren
  • Mitarbeiter Vertriebsinnendienst, Vertriebsaußendienst, Callcenter

Voraussetzung

Grundkenntnisse zum MPG empfehlenswert.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung

Hinweis

  • Das Online Training besteht aus 2 Modulen zum Selbststudium mit jeweils 10 Fragen zur Lernerfolgskontrolle.
  • Sie erhalten eine digitale Seminardokumentation, die Ihnen jederzeit als Nachschlagewerk zur Verfügung steht.
  • Jeder Teilnehmer erhält eine auf 365 Tage beschränkte, personalisierte Lizenz.
  • Vergünstigte Firmenkonditionen beim Kauf von Lizenzpaketen sind auf Anfrage an [email protected] möglich.

Ihr Nutzen

  • Das Online Training qualifiziert Sie als Medizinprodukteberater oder dient zur Wissensauffrischung.
  • Sie erwerben fundierte Kenntnisse gemäß § 83 Medizinprodukterecht-Durchführungsgesetz (MPDG).
  • Das Online Training ist weltweit, 24 Stunden am Tag, 7 Tage die Woche verfügbar. Sie bestimmen selbst, was Sie wann, wie oft und wie lange lernen möchten.
  • Multimedia-Inhalte (Video/Audio) vermitteln das Wissen optimal.

Zuletzt angesehen

Alle anzeigen