3611052-2020

DGUV Regel 103-011: Arbeiten unter Spannung

AuS Schulung für Elektriker

1 Tag
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Vielen Unternehmen ist nicht klar, unter welchen Bedingungen Arbeiten unter Spannung an elektrischen Anlagen ausgeführt werden dürfen. Die DGUV Regel 103-011 schafft hier Rechtssicherheit. Unser eintägiger AuS Lehrgang klärt Sie darüber auf, welche sicherheitstechnischen und organisatorischen Maßnahmen notwendig sind und welche Anforderungen an Ausrüstung und Qualifikation gestellt werden. Regeln der Berufsgenossenschaft unterstützen Sie dabei, die Vorschriften zum Arbeitsschutz und zur Unfallverhütung praktisch umzusetzen. In der Arbeiten unter Spannung Schulung lernen Sie, wie Sie auf diese Weise Unfällen und anderen Gesundheitsgefahren vorbeugen können.

Gesamtpreis (Brutto)

ab 584,64 €

inkl. 80,64 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
504,00 €

Nettosumme
504,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
80,64 €

Endpreis   inkl. 16 % MwSt.
584,64 €

Inhalte

  • Gesetzliche Grundlagen und Vorschriften
    • Staatliche Arbeitsschutzvorschriften
    • Berufsgenossenschaftliche Unfallverhütungsvorschriften
    • Die Stellung der DGUV Regel 103-011 im Regelwerk
  • Gefahren des elektrischen Stroms und Ursachen elektrischer Unfälle
    • Strom als Gefahrenträger
    • Strom als Unfallursache
  • Aufgaben von Anlagen- und Arbeitsverantwortlichen
  • Erläuterungen zur DIN VDE 0105 und zur DGUV Regel 103-011
  • Maßnahmen zur Verhütung von Gefahren
    • Organisatorische Maßnahmen
    • Auswahl der Arbeiten und der Ausführenden
    • Arbeitsanweisungen
    • Berechtigungen zum Arbeiten unter Spannung
    • Anweisende Elektrofachkraft
    • Einsatz von Fremdfirmen und Mitarbeitern aus der Arbeitnehmerüberlassung
  • Qualifizierung des Personals
    • Voraussetzungen
    • Forderungen an die theoretische Ausbildung
    • Forderungen an die praktische Ausbildung
    • Der AuS-Pass
  • Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen
  • Erstellen von Arbeitsanweisungen
  • Elektrisch isolierende Schutzausrüstung

Dauer

1 Tag

Trainer

Fachdozenten der TÜV SÜD Akademie

Elektroingenieure, -meister und Elektrofachkräfte aus Energieversorgungsunternehmen, Industrie- und Handwerksbetrieben, Ingenieurbüros und Errichterfirmen, bei denen unter Spannung gearbeitet wird oder gearbeitet werden soll

Abschluss

Teilnahmebescheinigung der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Das Seminar berechtigt nicht zur Durchführung von Arbeiten unter Spannung.

Ihr Nutzen

  • Sie wissen, welche Bedingungen beim Arbeiten unter Spannung an elektrischen Anlagen erfüllt sein müssen.
  • Sie sind vertraut mit den Bestimmungen der DGUV Regel 103-011.
  • Sie können nach dieser Schulung Arbeiten unter Spannung sowie Ihren Aufwand an Organisation, Ausrüstung und Qualifikation für die erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen einschätzen.
  • Sie beugen Unfällen und anderen Gesundheitsgefahren vor.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


09.10.2020 - 09.10.2020
- Online -

Genügend freie Plätze

584,64 €

Veranstaltungsnummer

3611052-20-0023

Veranstaltungsort

Virtuelles Klassenzimmer

- Online -

Preis

Teilnahmegebühr
504,00 €

Nettosumme

504,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
80,64 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

584,64 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

03.11.2020 - 03.11.2020
Stuttgart

Genügend freie Plätze

584,64 €

Veranstaltungsnummer

3611052-20-0010

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center Stuttgart
Friedensstr. 10
70794 Stuttgart

Preis

Teilnahmegebühr
504,00 €

Nettosumme

504,00 €
zuzüglich 16 % MwSt.
80,64 €

Endpreis inkl. 16 % MwSt.

584,64 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1