3615212-2021

Grundzüge im sicheren Umgang mit Wasserstoff - Modul 2

Festgelegte Tätigkeiten an Wasserstoffsystemen sicher ausführen

2 Tage
Austausch mit Experten
Präsenz oder Virtuelles Klassenzimmer

Für das sichere Arbeiten an gasführenden Systemen, die in Industrieanlagen bzw. in Wasserstofffahrzeugen zum Einsatz kommen, ist die Kenntnis der Eigenschaften von Wasserstoff ebenso relevant wie das Wissen über Aufbau und Wechselwirkungen von wasserstoffbeaufschlagten Komponenten und Systemen. Modul 2 vermittelt Ihnen die notwendigen Kenntnisse, um festgelegte Arbeiten an Wasserstoffanlagen sicher ausführen zu können.

Gesamtpreis (Brutto)

1.067,43 €

inkl. 170,43 € MwSt.


Preisdetails ausblenden Preisdetails einblenden

Teilnahmegebühr
822,00 €
Prüfungsgebühr
75,00 €

Nettosumme
897,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
170,43 €

Endpreis   inkl. 19 % MwSt.
1.067,43 €

Inhalte

  • Vertiefung der Seminarinhalte von Modul 1, v. a. in den Bereichen
    • Dampfdruckkurve
    • Explosionsgrenzen
    • Zündenergien
  • Speichertechnologien
  • Aufbau einer Gasanlage (Behälter, Ventile, Leitungen, Schläuche etc.)
  • Grundlagen von Dichtheitsprüfungen
  • Praktische Durchführung einer Dichtheitsprüfung mit Dokumentation
  • Vorschriften und Arbeitsschutz
  • Prüfung

Dauer

2 Tage

Trainer

Sachverständige von TÜV SÜD Industrie Service

Mitarbeiter, die mit festgelegten Arbeiten an Wasserstoffsystemen in Industrieanlagen bzw. Fahrzeugen betraut werden sollen

Voraussetzung

  • Sollten Sie an einer Hochvolt-Anlage mit über 60 VDC Bordspannung arbeiten, brauchen Sie eine abgeschlossene Qualifikation für Arbeiten an HV-Systemen nach der DGUV Information 200-005.
  • Erfolgreicher Abschluss von Modul 1 der Wasserstoffqualifikation.

Abschluss

Zertifikat der TÜV SÜD Akademie

Hinweis

Je nachdem welche Tätigkeit Sie im Umgang mit Wasserstoffsystemen ausüben, vermittelt Ihnen das modulare Ausbildungssystem genau die erforderlichen Kenntnisse. Nach bestandener Prüfung im Modul 4 erhalten Sie ein Zertifikat, welches als Nachweis der Aus- bzw. Weiterbildung gemäß TRBS 1203 für die Ernennung zur Befähigten Person genutzt werden kann.

Ihr Nutzen

  • Sie können festgelegte Arbeiten an Anlagen mit Wasserstoff sicher ausführen.
  • Der Aufbau einer Wasserstoffanlage ist Ihnen vertraut.
  • Sie sind über relevante Vorschriften und Arbeitsschutzmaßnahmen der Wasserstofftechnologie informiert.

Seminar buchen: Ort & Termin wählen


Filter

Standort wählen

  • Von:

  • Bis:

Beide Felder müssen ausgefüllt sein.

Das Startdatum muss vor dem Enddatum liegen.

Ihr Zeitraum enthält keine Seminare.


01.03.2021 - 02.03.2021
Frankfurt

Genügend freie Plätze

1.067,43 €

Veranstaltungsnummer

3615212-21-0001

Veranstaltungsort

TÜV SÜD Akademie GmbH Training Center Rhein-Main
Olof-Palme-Str. 17
60439 Frankfurt

Preis

Teilnahmegebühr
822,00 €
Prüfungsgebühr
75,00 €

Nettosumme

897,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
170,43 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.067,43 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

18.10.2021 - 19.10.2021
- Online -

Genügend freie Plätze

1.067,43 €

Veranstaltungsnummer

3615212-21-0002

Veranstaltungsort

Virtuelles Klassenzimmer

- Online -

Preis

Teilnahmegebühr
822,00 €
Prüfungsgebühr
75,00 €

Nettosumme

897,00 €
zuzüglich 19 % MwSt.
170,43 €

Endpreis inkl. 19 % MwSt.

1.067,43 €

Veranstaltung buchen

Teilnehmeranzahl



Inhouse-Seminar anfragenPersonalisiertes Angebot erstellen

  • 1